Unsicherheit quälend schleichend
Stück für Stück von mir verzehrt
Angst sie kocht vom Fuß bis zum Halse
Wird jedoch von keinem gespürt

Wieso frag ich mich andauernd
Wieso kann sie keiner sehen
Hilfe suche ich vergeblich
Wer soll auch gegen Nichts bestehn.

Sehnsucht treibt mich in den Wahnsinn
Liebe verstärkt ihr begehr
Hass versucht sie zu bekämpfen
EIFERSUCHT ..................

Bin weder tot noch kann ich leben
Mein Verstand kennt keine Wege mehr
Er fühlt sich schlau und ohne Fehler
Jedoch was anderes , das ist er

Dummheit schlau wie Höllenvater
Geschickt sie Schwächen in dir sucht
Im Spiel der Hölle deine Seiten
Und der Verlierer der bist du!