Thema: Rate....

  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    5
    Rate....


    Komm und schlag mich,
    Ich liebe die Vergewaltigung.
    Rate , welche Rolle du spielst,
    du bist die Hure in meinem Kopf,
    die meine Gedanken fickt!

    Wenn ich liebe,dann die Kugel,
    die meinen Kopf zerschmettert.
    Rate, welche Rolle du spielst,
    du bist die Kugel,die mich zerfetzt,
    aber ich liebe es,das Blut zu sehen!

    Komm,zerschneide mir das Gesicht,
    denn das Gefühl ist blind.
    Rate ,welche Rolle du spielst,
    du bist die scharfe Klinge,
    die die Narben zieht…

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hallo anti-star.
    du brachst starke worte und bider, die mir eigentlich sehr gut gefallen.(jedenfalls wirken sie) gute mischung aus abstossender grausamkeit und doch heimlicher freude (?) die aufforderung, zu raten, ein spiel zu treiben kennt man ja auch aus herrlichenpsychofilmen. guter text.
    irgendwie wäre ich um eine letzte strophe froh, die mir zeigt, dass es dir um mehr geht, als um blosse metzeleien. (und wegen deines nick) weiss ich nicht sicher, ob das nun eine pubertierende schwarze-messe-fantasie sein soll, oder ob du mit diesen kräftigen sachen auch wirklich was zu erzählen hast, was darüber hinaus geht. etwas, wofür deine bilder dann als passende metapher wargenommen werden können. denn 1:1, so wie es steht, wird es ja wohl nicht gemeint sein!?
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    5

    Wink

    1. ich gehöre weder zum satanismus noch zu einer anderen religion. ich bin nihilist. der nickname stammt von einem marilyn manson album.

    2. ich kommentiere meine gedichte nicht gerne. dennoch finde ich es interessant ,die meinungen anderer zu lesen.
    ich werde keine vierte strophe schreiben,das gedicht drückt in den drei strophen aus,was es ausdrücken soll. außerdem ist es provokation.

    3. damit ist keineswegs bloßes gemetzel gemeint.sicherlich gibt es einen hintergrund. und ich glaube kaum,dass man mit 16 schon so sado-masochistisch veranlagt sein kann, sich über eine vergewaltigung zu freuen ...
    ich hoffe du erwartest jetzt nicht, dass ich dir meine gedanken und hintergründe auf nem teller serviere?

    LG,
    Tinka

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    91
    Ursprünglich eingetragen von antichrist-superstar
    außerdem ist es provokation.
    Ah, Ok... hab schon verstanden

    Ursprünglich eingetragen von antichrist-superstar
    1. ich gehöre weder zum satanismus noch zu einer anderen religion. ich bin nihilist. der nickname stammt von einem marilyn manson album.
    Tschuldige... aber arm sind die, die sich ihres Nicknames rechtfertigen müssen.

    So, und nun - um nicht nur zu spammen - noch einige Worte zu deinem Gedicht.

    klare, unmissverständliche Worte und harte Bilder - sehr schön gemacht. Und dennnoch muss ich mich leporello anschließen... ich sehe es nicht als "fertiges Kunstwerk" da fehlt wie gesagt noch etwas...

    So far
    UriUri
    ... bless me with your kiss across the universe ...

    Neu und zum kritisieren:
    Jahrmarkt
    kaltes Mondlicht
    der Fluch
    Wer bist du
    Mummenschanz

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    Ursprünglich eingetragen von antichrist-superstar ich hoffe du erwartest jetzt nicht, dass ich dir meine gedanken und hintergründe auf nem teller serviere?
    warum nicht?
    wollte dir eigentlich nicht gegen das digitale schienbein treten...
    ich erwarte nur von einem gedicht, dass es selbständig für sich selber steht, und wenn ich es nicht verstehe, habe ich hier im forum die möglichkeit, mit dem autor in kontakt zu kommen. danach wird klar, ob a) ich was falsch gelesen und verstanden habe, oder ob b) vielleicht das gedicht nicht so geschickt geschrieben wurde, um das beabsichtigte auszudrücken.
    wenn du keinen wert auf den dialog setzt, bitte sehr.
    dann überlege dir aber auch sinn und zweck des öffentlichen postens deiner werke.
    g.l.
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    5
    UriUri:
    "Tschuldige... aber arm sind die, die sich ihres Nicknames rechtfertigen müssen. "

    --->
    es war keine rechtfertigung,nur eine anmerkung,das es nicht darauf beruht,dass ich statanist bin.
    es interessiert mich auch nicht im entferntesten ,was du darüber denkst,oder als arm erachtest.

    @leporello


    ja du hast recht. ich weiß auch nicht,warum ich das hier reingestellt habe.es ist auch nicht direkt so,dass ich nicht darüber diskutieren will, ich hör mir gerne meinungen dazu an. aber um das gedicht zu verstehen, müsste ich dir ja meine lebensgeschichte,meine gedanken erläutern. und ich glaube es ist verständlich,wenn ich das nicht einfach so hier reinposte.
    das gedicht ist einerseits übertragend gemeint,andererseits sage ich einige dinge so, wie sie wirklich sind. als außenstehender könnte ich das gedicht auch nicht wirklich verstehen.
    Grüße,Tinka


  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    kannst du nicht gedichte zu schreiben versuchen, die einem eben dshalb ergreifen, weil man merkt, dass jemand viel erlebt hat, oder anderes erlebt hat, als ich, ohne aber gross biographisches vorauszusetzten. (d.h. für dich natürlich zwingend schon, aber für den neutralen leser nicht)
    ein wunderherrliches wochenende.
    g.l.
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    483
    die erste strofe gefällt mir ganz gut. jedoch wird mir das schema dann etwas zu langweilig. es steuert ja alles auf das eine hin und da die ersten 5 verse sehr stark wirken, flacht der rest ein wenig ab.

    dennoch gute idee, vielleicht noch einen höhepunkt einbauen, der den leser aufklären soll...
    "when the rain comes down
    would you choose to walk or stay?"
    -Walk Away, The Sisters Of Mercy

  9. #9
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    4
    Hi antichrist superstar,

    sorry, aber ich finde dein Gedicht ziemlich moechtegern Marilyn Manson. Dass ich auf Manson komme, liegt wohl an deinem Namen, was ja nicht schlimm ist, aber das Gedicht ist echt nicht so gut.Ist nur meine Meinung, aber ich denke schon, dass ich etwas Ahnung davon habe.
    wenn du ein bisschen daran arbeitest wird das bestimmt noch was. bekanntlich macht uebung den Meister!

    Keep being yourself!
    !Es ist wie es ist!

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    103
    @ dark siena
    du bist lustig! du kannst doch nicht einfach nur sagen dass dir das gedicht nicht gefällt sondern musst das auch begründen! vielleicht könntest du ja auch noch ein paar verbesserungsvorschläge nennen. und ein gedicht nur wegen des nicks zu verurteilen ist doch wirklich arm.

    so aber jetzt meine meinung zum gedicht
    finde es sehr aussagekräftig und natürlich provokativ, aber gerade das gefällt mir. du erzeugst "schöne" bilder, neue die noch nicht so ausgelutscht sind.

    Liebe Grüße
    Solitude
    Verrücktheit ist unendlich faszinierender als Intelligenz, unendlich tiefgründiger. Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht.
    (Claude Chabrol)

    Die größte Klugheit einer klugen Frau besteht darin, ihre Klugheit nicht zu zeigen.
    (Virginia Woolf)


    dopamin86 18.04.05 :
    Mein Problem? Mein Schwanz ist zu kurz und ich hocke den ganzen Tag vor dem PC, um pubertierenden Kindern wie euch das Leben in diesem Forum zur Hölle zu machen.

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.806
    Irre, vollkommen genial, ich mag die Stimmung die du aufbaust, zusammen mit der Wortwahl die eigentlich an einigen stellen schon sehr krass ist, es passt irgentwie voll zusammen
    Tu was du willst, das ist das ganze Gesetz - Aleister Crowley

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Was ich dir rate, liebes Kind
    Von Francesca im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 10:26
  2. Rate wer ich bin
    Von Nekrophage im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 19:51
  3. Rate,was ist das???
    Von Hermes im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 15:57
  4. rate!
    Von Markus Hilbert im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 00:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden