1. #1
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.469

    Von der Wolke

    Würdest du mich einen Vogel nennen,
    mich der Meise gleichsetzen - die ich haben muß -
    oder dem Entlein, das ein Schwan ist,
    ach, so könnte ich zu dir fliegen
    oder schwimmen.
    Doch du – Unglückseliger - nennst mich Engel
    und verbannst mich mit diesem Wort hierher
    - auf eine Wolke.
    Harfe spielend, auf dein Gehör hoffend, versuche ich
    der Harfe meine Stimme zu geben.
    Hättest du mich doch Lerche genannt, oder Sperling.


    [Geändert durch Dete am 25-11-2002 um 20:18]
    Cavete-Late-Night-Lesen, die Lesebühne in Marburg an der Lahn, immer am ersten Mitwoch des Monats.
    Wer bei uns auftreten möchte melde sich mit Textprobe per e-mail bei mir.

    Gesammelte Werke

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Irgendwie schön, aber ich denke ich lese es lieber nochmal, bevor ich mich wegen des Inhalts festlege..=)
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 21:51
  2. Wolke
    Von Cyparissos im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 22:33
  3. Wolke 7
    Von Lillybell im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 20:03
  4. Die Wolke
    Von Entchen im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 20:41
  5. Statt meiner in meiner Stadt
    Von top.gear im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden