Thema: Veränderung

  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    149
    Leben heißt Veränderung.
    Veränderung bedeutet Anpassung.
    Anpassung erfordert Kompromisse.

    Kompromisse sind es oft nicht
    wert eingegangen zu werden.
    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. (Hans Kruppa)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    15
    Hi Sabe,
    Also ich habs oft durchgerechnet aber die Gleichung ist einmalig. Sie stimmt in die von dir gegangene Richtung. Zurück dagegen, geht sie nicht auf.
    Du erstellst einen Zwiespalt, den ich übriges mit dem Absatz gut abgezeichnet finde. Kompromisse finde ich persönlich ein sehr schweres Thema. Einerseits sind sie, ich will es mal demokratisch nennen, andererseits stellt äusserst selten der Kompromiss das Optimum da. Dennoch kommen sie durchs Leben, so sind sie unabdingbar.
    Ich finde es eine gute Näherung dem Kompromiss.

    Wäre interessant wenn du das ganz anders siehst.

    Grüße
    Fabi

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    62
    Hallo Sabe,

    ich persönlich finde, dass die Gleichung einen Fehlern hat, meiner Meinung nach bedeutet Veränderung nämlich nicht Anpassung...aber ich bin in Mathe nicht besonders gut, von daher...
    lg
    AllesUndNichts
    Nur wer für sein Leben kämpft, hat auch das Recht drauf es zu behalten.

    die Spinne

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    15
    Ja dass ist so eine Sache mir diesen Textaufgaben
    'Veränderung bedeutet Anpassung' also meiner Auffassung nach bedeutet 'bedeutet' in diesem Fall so viel wie 'bringen mit sich'. Also jede Veränderung benötigt auch in gewissenmaße Anpassung an die bestehenden Verhältnise. Von daher finde ich die Wortwahl gut getrofen: 'heißt' ist eindeutig wie 'ist gleich'. 'bedeutet' ist eine Folge und 'erfordert' eine Bedingung.
    Also von daher sehr klar formuliert, oder?

    Grüße
    Fabi

  5. #5
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    62
    @fabi,

    wenn man das so sieht, aber nur weil man das so sieht, seh ich das noch lange nicht so und meiner Meinung nach gibt es keinen Sinn, aber Geschmackssache...
    lg
    AllesUndNichts
    Nur wer für sein Leben kämpft, hat auch das Recht drauf es zu behalten.

    die Spinne

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    149
    Freut mich, dass ihr über mein Gedicht diskutiert,
    d.h. zumindest, dass man sich damit auseinandergesetzt hat.

    Für mich ist eine logische Gleichung,
    sonst hätte ich sie wohl kaum aufgestellt...

    Ursprünglich eingetragen von sabe

    Veränderung bedeutet Anpassung.
    Jede Veränderung bringt eine Anpassung mit sich,
    sonst würde doch alles beim Alten bleiben.
    Man ist gezwungen sich auf neue Situationen einzustellen.

    Ich wollte damit ausdrücken, dass man flexibel sein muss,
    sonst wird man sich nie von alten Dingen lösen können...

    Leben ist eben stetiger Wandel.

    Liebe Grüße, Sabe
    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. (Hans Kruppa)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Veränderung
    Von ingetaube im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 22:51
  2. Die Veränderung
    Von Joarden im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 10:36
  3. Veränderung
    Von Last One Left im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 17:59
  4. Veränderung
    Von Demorrow im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 21:07
  5. Veränderung
    Von Cnocky im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 12:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden