1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2
    Dein Tod war für uns alle ein schmerzender Schlag,
    ich denke an dich Tag für Tag.
    Erinnerungen aus vergangener Zeit,
    erfüllen mein Herz mit tiefstem Leid.
    Du hast es nicht verdient zu sterben,
    mein ganzes leben liegt in Scherben.
    Wenn ich dein lächeln vor mir seh,
    kann ich’s nicht fassen es tut so weh.

    Mein Herz blutet, meine Seele weint,
    auch wenn draußen noch so hell die sonne scheint.
    Meine Verzweiflung ist an ihren grenzen,
    beginnt aus mir heraus zu glänzen.
    Du bist für uns alle ein großer Verlust,
    ich denke auch ***** ist seiner schuld bewusst.
    Jedoch müssen wir damit klarkommen wie es nun ist,
    ich bin mir sicher das auch du uns vermisst.
    Und irgendwann muss auch ich einmal gehen,
    und dann freu ich mich dich wieder zu sehn.

    Wir alle werden dich immer lieben,
    ********* ruhe in Frieden!



    An einen Freund den ich durch einen Autounfall verloren hab.Das zu schreiben hat mir geholfen es besser zu verarbeiten...
    GOTT IST TOT

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.806
    Ich denke nicht, dass du dafür eine Kritk an der Form möchtest, weil die zimlich hart wäre. Ich persönlich bin immernoch der Meinung, dass Gefühlsgedichte sehr schwer zu kritisieren sind.
    Tu was du willst, das ist das ganze Gesetz - Aleister Crowley

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    where soul meets body.
    Beiträge
    526
    hallo "schatzibabe"
    also...ich finde, du solltest dir vielleicht erst mal einen anderen namen zulegen, damit du hier ein bißchen ernst genommen wirst.
    zu deinem gedicht will ich nicht viel sagen, denn es ist bestimmt ein thema, was dir sehr nahe geht. da will ich dich nicht mit schlechter kritik noch trauriger machen. nur ein kurzer ratschlag: achte vielleicht beim nächsten gedicht ein bisschen mehr auf den lesefluss und auf die wortwahl. ein bisschen ausgefallenere ausdrücke wären besser.

    LG ashtraygirl
    I want to live where soul meets body. (Death Cap For Cutie)

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2
    Ich schreib ja auch normal keine Gedichte. Also bin da nich wirklich talentiert oder so.Hab das Gedicht halt einfach geschrieben wies mir grad in den Kopf kam ohne groß auf irgendwas zu achten...also denk ich mir die kritik einfach
    GOTT IST TOT

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Gedicht über einen schweren Unfall
    Von Kane im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 09:55
  2. An einen Freund
    Von Katharina im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 19:51
  3. Für einen einen Freund...
    Von *...* im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 20:11
  4. Für einen Freund
    Von Dylan im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 13:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden