Thema: Mein Vater

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    22
    Mein Vater

    Die Furcht vor dem Nichts nach dem Dunkel des Seins,
    Beklemmt seine Sinne durch irdische Last.
    Die Kälte im Geist und im Leib werden Eins.
    Der Torgang ist offen zur ewigen Rast.

    Es schnürt ihm die Brust seine Trauer mit Draht.
    Sein Herz ist gezwungen in bleischwere Nacht.
    Er blickt nicht zurück auf die Frucht seiner Saat,
    Wird drängend von kreisenden Ängsten bewacht.

    Die Seele liegt brach und sie schwindet dahin.
    Die letzten Gedanken, sie nehmen sich Raum
    Er wartet mit Bangen und sucht noch nach Sinn
    Doch fühlt er im Gehen sich selber noch kaum.


  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.806
    Metrik sieht auf den ersten Blick ok aus, ich hab aber um diese Uhrzeit auch keine Lust wie ein wilder Kreuze zu malen.

    Die Reime sind mittelmässig, nicht schlecht, aber auch nicht weltbewegend neu. Die Wortwahl ist recht gut geworden. Die allerletzte Zeile gefällt mir nicht so wirklich, noch kaum, das klingt ein wenig wie passend gemacht. Aber sonst ist es meiner Meinung nach ein wirklich überragendes Gedicht
    Tu was du willst, das ist das ganze Gesetz - Aleister Crowley

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mein Vater
    Von Wortetanzen im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2016, 11:55
  2. Mein Vater
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2015, 09:28
  3. Mein Vater
    Von ubaldvoneberode im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 11:08
  4. Mein Vater
    Von Dalmatika im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2002, 19:31
  5. Mein Vater!
    Von Hexe im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2001, 04:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden