Thema: Offene Fragen

  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    149
    Du fragst mich,
    ob ich mich
    noch einmal
    für dich
    entscheiden würde,
    wenn ich
    den Ausgang
    unserer Beziehung
    schon wüsste.

    Natürlich würde ich.

    Ich frage dich,
    ob du es
    je bereut hast
    mich an
    deiner Seite zu haben,
    trotz allem
    was wir
    miteinander
    durchgemacht haben.

    Natürlich bereust du es nicht.

    Wir fragen uns,
    was falsch
    gelaufen ist,
    wenn wir
    uns doch
    aufrichtig geliebt haben
    und nichts
    rückgängig
    machen würden.

    Natürlich wissen wir es nicht.
    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. (Hans Kruppa)

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    997
    Hallo Sabe!

    Schöne Worte! Sie umschreiben sehr gut, wie schwer es doch
    für uns ist unsere Fehler zu erkennen. Erst wenn das ge-
    schieht, können wir daraus lernen.

    Liebe Grüße
    Speedie

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    81
    Hallo sabe,

    wieder einmal schöne Worte aus deiner Feder ... äh ... Tastatur, aber leider wirkt es durch die knappen Zeilen und vielen Zeilenumbrüche sehr abgehackt. Sollte das gewollt sein, belass es bitte so, denn es ist, wie es ist gut, sollte das nicht gewollt sein versuch sie etwas länger zu machen, das erhöht den Lesefluss.

    zB:
    Du fragst mich,
    ob ich mich noch einmal
    für dich entscheiden würde,
    wenn ich den Ausgang
    unserer Beziehung schon wüsste.

    Natürlich würde ich.

    Ich frage dich,
    ob du es je bereut hast
    mich an deiner Seite zu haben,
    trotz allem was wir
    miteinander durchgemacht haben.

    Natürlich bereust du es nicht.

    Wir fragen uns,
    was falsch gelaufen ist,
    wenn wir uns doch
    aufrichtig geliebt haben
    und nichts rückgängig machen würden.

    Natürlich wissen wir es nicht.

    Verzeih mir, doch ich pfusche gern in fremden Werken rum, es ist nur ein Beispiel, vielleicht findest du eine bessere Lösung solltest du das wollen.

    Lieben Gruß
    und Gute Nacht
    Feidreiva
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen" - A. Einstein

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    149
    Hi Feidreiva!

    Die Form war so beabsichtigt.
    Ich muss aber sagen, dass mir beide Versionen gefallen.

    Ich hoffe, so ist für jeden was dabei...

    Liebe Grüße, Sabe
    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. (Hans Kruppa)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. offene fragen
    Von kaspar praetorius im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 09:35
  2. Das offene Haus
    Von macin im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 07:51
  3. offene Fragen
    Von DesertFlower78 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 19:21
  4. Offene Sinne
    Von dunkersjuergen im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 22:29
  5. Offene Fragen
    Von Dana im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 23:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden