1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    13
    Wo komm ich her?
    Wo will ich hin?
    Macht mein Leben einen Sinn?

    Was kann ich tun?
    Was kann ich geben?
    In meinem allzu tristen Leben?

    Wer versteht mich?
    Wer fängt mich auf?
    Wer gibt dem Leben seinen Lauf?

    Wie fängt es an?
    Wie geht es weiter?
    Werde ich noch mal gescheiter?

    Wer kennt die Antwort auf diese Fragen,
    die einen jeden Menschen plagen?
    Die Antwort liegt in dir allein,
    Kein andrer weiß was noch wird sein!

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    619
    Leider ziemlich abgedroschen. Nichts neues, nichts fesselndes, nichts erstaundendes... Wirkt auf mich recht fade.

    Gruß! G.T.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    149
    Hi Psyke!

    Das sind eindeutig zu viele Fragen und ein
    zu abgedroschenes Thema...

    sorry, aber das hat mich leider nicht überzeugt.

    Aber lass dich davon nicht entmutigen,
    Übung macht den Meister.

    Liebe Grüße, Sabe
    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. (Hans Kruppa)

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    289
    Hallo Psyke!

    Was die zwei Jungs, die auch meine Gedichte mit Vorliebe kritisieren, damit eigentlich sagen wollen, ist:

    Du beschäftigst Dich mit den richtigen Dingen, den richtigen Fragen. Nur hast Du wie wir alle das Pech, ein paar Jahrhunderte zu spät auf die Welt gekommen zu sein. An uns liegt es nun, Antworten zu geben. Und wenn Du keine kennst? Dann such, wie Du selber schreibst, in Dir danach und beschreib was Du siehst. Eventuell nichts klares oder scharf formulierbares, aber vielleicht gerade soviel Konturen um daraus ein ansprechendes Gedicht zu machen mit schönen Bildern.

    Oder, wenn Du alsbald zum Olymp aufbrechen willst, such nach Fragen, die noch keiner formuliert hat. Es sind ca., mmmh..., ich würde schätzen,
    unendlich viele.

    Aber ich warne Dich! Sie zu finden, ist nur im Unendlichen leicht.

    Sag mir bescheid, wenn Du einen neuen Versuch startest.

    Viel Glück.

    bet

  5. #5
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    149
    @ Beteigeuze
    Ursprünglich eingetragen von beteigeuze400

    Was die zwei Jungs, die auch meine Gedichte mit Vorliebe kritisieren...
    Ich will ja nicht meckern, aber ich bin weiblich!
    Das nur nebenbei...

    Hätte sonst gern noch was zum Gedicht gesagt,
    aber es gibt leider noch keine Überarbeitung.

    Auf die bin ich übrigens sehr gespannt, falls es
    überhaupt eine geben sollte...

    Liebe Grüße, Sabe
    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. (Hans Kruppa)

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    619
    Ich will ja nicht meckern, aber ich bin weiblich!
    Das nur nebenbei...

    Gruß! G.T.

  7. #7
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    289
    Mist!

    Und wie ich heute morgen erfahren habe, Sabe auch!
    :o)

    Entschuldigt also bitte, es müsste also heissen:
    Was die zwei Damen, die auch meine Gedichte mit Vorliebe kritisieren, damit eigentlich sagen wollen, ist:
    ....


    Das nächste Mal weiss ich bescheid.

    Sorry.

    LG. bet

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sinn des Lebens
    Von Miss Austen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 21:59
  2. Der Sinn des Lebens
    Von ~Azrael~ im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 23:23
  3. Sinn des Lebens
    Von Miss Darkness im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 15:32
  4. Der Sinn des Lebens
    Von tinka91 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 12:22
  5. Sinn des Lebens
    Von Revenniaga im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 11:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden