Thema: vergessen

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    30
    was interessiert mich
    mein geschwätz
    von gestern
    wenn ich doch heute
    etwas ganz anderes
    meine?

    mein handeln
    von gestern
    wenn ich heute
    etwas ganz anderes
    tue?

    in dieser welt
    so schnelllebig
    was ist
    gestern?
    Ihrer Gefühle nicht sicher stand sie da

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    57
    Dein Gedicht ist sehr gut.
    Du hast ein Thema aufgefasst was immer aktuell war,ist und immer sein wird.
    Obwohl sich nichts reimt hast du es trotzdem nicht als text wirken lassen.
    Gut gemacht,weiter so
    Liebe Grüße Sunshine1710

    (Leben ist das zu tun was einem Spass macht und etwas gibt)

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    289
    Hallo Wennecke!

    Sorry, aber ich finds furchtbar.
    Möchte Dir aber auch sagen warum, auch wenns ein bischen hart wird.

    Als Konrad Adenauer vor etwa 50 Jahren sagte

    "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.",

    wusste er wohl, warum er
    wenn ich doch heute
    etwas ganz anderes
    meine?
    nicht noch angehängt hat.

    Weil´s implizit ist.
    Oder, weniger höflich ausgedrückt,
    banal und überflüssig.

    In der zweiten Strophe steigt schliesslich die Banalität zu unbekannten Höhen auf, weil sie Geschwätz nur durch Handlung ersetzt, obwohl sogar die Handlung in dem Erstgesagten (i.w.S.) schon implizit ist.

    Um letztlich dann in einer der banalsten Phrasen der Moderne, der von der "schnellebigen Welt", zu gipfeln.

    Das kann dann auch nicht mehr von der einfachen Banalität auf Basiscampniveau gerettet werden, der Frage "was ist gestern?"

    Sei mir nicht böse, ich bin selbst erstaunt über die Intensität meiner Kritik, ist sonst nicht meine Art, aber hier kanns nur helfen.

    Trotzdem, viel Erfolg beim nächsten Mal.

    Nix für ungut.

    Schönen Gruß,

    bet

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.356
    sorry ich finde es auch net so gut

    diese meiner meinung nach "pseudo"(nicht böse gemeint) philosophisen texte (ja nicht einmal gedichte) wie deiner einer es nun mal ist nerven mich sorry
    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    30
    also erstmal braucht ihr euch nich zu entschuldigen, ich hab das hier reingesetzt mit der erwartung das ich kritiken bekomme, seien sie nun gut oder schlecht.
    @sunshine:
    danke =)

    PS.: es ist erstaunlich was das gedicht (oder wie auch immer) für unterschiedliche reaktionen auslöst, entweder findens die leute total scheiße oder total gut
    Ihrer Gefühle nicht sicher stand sie da

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    289
    Na wenn das so ist, dann gibts noch einen Satz drauf zu Deiner Erkenntnis, dass Dein Gedicht auch "Leuten" gefällt:

    Wer zum letzten Strohhalm greift, der hat schon viel geschluckt. (bet)

    By the way: Schönen Gruß auch an Dich, Leut1710
    :o)




Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Vergessen
    Von Amrei-lyrics im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 18:20
  2. Vergessen
    Von Goosie im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 01:27
  3. Vergessen
    Von sabe im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 11:43
  4. vergessen
    Von fene im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 14:24
  5. vergessen ?
    Von nico im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden