1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    1.621
    Freudig für Dich


    Wie feurig beglückt muss ein Eiskristall fühlen
    Der tanzend aus wirbelndem Sturm zu Dir fand -
    Erlischt strahlend liebevoll auf deiner Hand
    Zu süchtig nach Wärme, um diese zu kühlen

    Wie weich wird der Stahl, darf sich kettend verweben
    Und formt sich zu deinem Geschmeide voll Pracht
    Nicht Waffe des Krieges - nur Waffe der Nacht
    Und schmiegt sich verlangend an wärmendes Leben

    Gemeisterte Kräfte, die sich für dich biegen
    Sich formen in Form, die zu Gründen bewegt
    Hast sie mit dem Ruf deiner Sehnsucht belegt
    Sie dürfen am Grund deiner Wärme erliegen





    [Geändert durch therzi am 31-05-2005 um 09:05]

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8.613

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    1.621
    Danke Micha

    LG Anke




    edit: geändert

    S1V1: Wie feurig muss sich doch ein Eiskristall fühlen
    S1V2: Der tanzend und wirbelnd dem Sturme entsprang

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    118
    Hallo therzi,

    Gefällt mir gut, vor allem das Bild vom Eiskristall!
    Denn es ist oft im Winter so, dass so ein Eiskriställchen wie Watte auf der Haut zergeht, wenn es einem warm ist...
    Danke für den Lesegenuss und kein "Ach-ich-kann-nicht-ohne-Dich-sein-Werk"...
    Hab ja kaum gehofft, in dieser Rubrik mal wieder was vernünftiges zu finden
    Sehr schön...

    Liebe Grüße,
    Kathi

    P.S. Übrigens die Veränderung "dem Sturme entsprang", also ich finde, das klingt auch gut, denn vielleicht ist er ja dem Sturme entsprungen, weil er Sehnsucht nach Wärme hatte, der kleine

    [Geändert durch kathi am 31-05-2005 um 09:21]

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    1.621
    Hi kathi,


    das entsprang fand ich auch schön, nur war der Reim dadurch unrein, was ich erst gar nicht gemerkt hatte. Betriebsblind wahrscheinlich.

    Danke für das Lob, das freut natürlich, wenn es ein bisschen rausfällt *strahl*.


    Liebe Grüße
    Anke

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Leidlos freudig
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 19:44
  2. Eine Rose für dich, sie sagt, ich liebe dich
    Von Vera Hansen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 11:29
  3. Ich suche dich,doch Finden kann ich dich nicht.
    Von Kochiboy im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 16:48
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 23:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 00:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden