Thema: Verlassen

  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    25
    Nun steh ich hier allein,
    umhüllt von dunklem Schein.

    Warte auf dein Licht,
    dass die Schatten bricht.

    Warte auf deine Hand,
    die das Böse verbannt.

    Warte auf ein Wiedersehen,
    doch niemals wird es geschehen.

    Meine Seele sich ertränkt,
    sie noch viel zu sehr an dir hängt,
    sich nach dir sehnt,
    dich noch ständig erwähnt.
    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    57
    Ich finde dieses gedicht sehr schön.
    Es hat mich sehr berührt,weil ich schon selst soetwas ähnliches durchgemacht habe.
    Fand es nur schade,dass es schon zuende war..
    Mach weiter so

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    25
    Dankeschön!!
    Eigentllich wär es länger gewesen aber ich hatte dann doch das Gefühl, dass der Rest nicht mehr so gut dazu passt!
    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    62
    Hallo Engelchen,
    ich finde das Gedicht auch wunderschön...das Thema ist sehr, wie soll ich sagen, aus dem Leben gegriffen und fast jeder kann sich mit der beschriebenen Situation gut identifizieren...
    lg
    AllesUndNichts
    Nur wer für sein Leben kämpft, hat auch das Recht drauf es zu behalten.

    die Spinne

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    997
    Hallo Schutzengel 100!

    Schönes Werk. Ich würde allerdings, um die Verslänge
    gleichmäßig zu gestalten, in dem letzten Vers nach
    der 2. Zeile auch einen Absatz machen. Außerdem würde ich
    einfach in der 2.Zeile das viel weglassen,und in der 3. Zeile ein sich einsetzen. Dann passt auch die Zeilenlänge besser.

    Meine Seele sich ertränkt,
    sie noch zu sehr an dir hängt.

    Sie sich nach dir sehnt,
    dich ständig noch erwähnt.

    Viele Grüße
    Speedie
    [FONT="Arial Narrow"]Fantasien sind für manche Menschen unvorstellbar. (Gabriel Laub)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Verlassen
    Von Ozelot557 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 16:51
  2. Verlassen
    Von drunken shadows im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 22:11
  3. Verlassen
    Von Minschen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 18:57
  4. Verlassen!
    Von bad-girl2008 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 16:31
  5. Verlassen von dir
    Von Traurige Knuddelmaus im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 01:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden