Leichenschmaus

"Gibst du mir noch einen Arm?
Danke, das Fleisch ist herrlich warm
Zergeht förmlich auf der Zunge!"
War ja auch ein "Freilaufjunge"

Wurde gestern erst, in schwarzer Nacht
Über die österreichische Grenz' gebracht
Zu zehnt gelagert im luftdichten Jutesack
Neben Tomaten, Gurken und Zwieback

Vom Zoll nicht richtig kontrolliert
Weil man sich dort so geniert
Niemand will in Ungarn wühlen
Und ihnen auf faule Zähne fühlen

Was dort geschieht ist einerlei
Hungersnöte gehören zum Alltagsbrei
Was kümmert das denn Österreich?
Weltschicksale sind uns gleich

Einmal jährlich wird gespendet
Dann wird das Haupt abgewendet
Wir haben menschenmöglichstes getan
Es geht dann jemand andres an

Kümmert das dann aber die USA
Sind das die Deppen, war ja klar
Beim Einzug in das dritte Reich
Wird die "Menschheit" plötzlich bleich

Drum ziehen wir beim Leichenschmaus
Denn Toten ihre Hosen aus
Denn ist er äusserlich auch arm
Fleisch bleibt Fleisch, und herrlich warm!