Thema: The Man III

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    305
    ... dreizehn ...viierzeehn ...füünfzeeehn

    Der Kopf knallrot und droht zu platzen
    der Bizeps ist zum Berg gespannt
    Dem Spiegel vor mir schneid ich Fratzen
    mit dreizig Kilo in der Hand

    ..säächzeeeehn ...

    Will jeden Muskel sichtbar machen
    Muss zeigen meine ganze Kraft
    Damit die ander`n nicht mehr lachen
    und jeder sieht – der hat`s geschafft

    ...siieeebzeeeeehn ....

    Damals war ich Haut und Knochen
    ganz blass dazu und unscheinbar
    Kaum jemand hat mich angesprochen
    Das ist nicht mehr – ja das, das war

    ..los, einen schaffst Du noch ...

    Zwar tun sie mich noch immer meiden
    doch diesmal, weil sie sich nicht trau`n
    die soll`n auch schön da stehenbleiben
    gleich hinter meinem Muskelzaun

    ...aaaaaach....

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    118
    hallo laelu

    Nicht übel Dein Werk!
    Außenseiter bleibt Außenseiter!
    Und selbst wenn man die Chance bekommt, integriert zu werden, stellt man sich ins Abseits...
    Erinnert mich immer wieder an "Katz und Maus" von Grass
    Gefällt mir wirklich, also Dein Gedicht mein ich*gg*

    Liebe grüße,
    Kathi

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    289
    Hallo!

    Scheinbar haste ja alles Lob ganz gut verdaut :o)

    Nicht von der epischen Tiefe Deines Meisterwerks "Schön Dich zu sehen" und nicht so lachmuskelzerreißend wie "The Man II", aber handwerlich hast Du sehr schnell, sehr viel gelernt. Und Dein Humor ist eh ein Gottesgeschenk, der leiert sich wohl im 1000sten Gedicht auch noch nicht ab.

    Ich finds richtig gut.

    Bis bald.

    bet


    P.S. Aus diesem schwachen Titel "The Man" nun quasi eine Fortsetzungsreihe zu machen, ist fast schon wieder ein Geniestreich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden