1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    76
    Hallo!
    Als ich gestern meinen Deutschlehrer traf, gab er mir ein Buch mit Gedichten. Es ist von Joseph von Eichendorff. Es sind wunderschöne Gedichte und ich möchte sie euch zeigen. Ich hoffe Sie genießen das auch so sehr. Viel Spaß.

    Wünschelrute
    Schläft ein Lied in allen Dingen,
    Die da träumen fort und fort,
    Und die Welt hebt an zu singen,
    Triffst du nur das Zauberwort.
    I’d like mornings better if they started later.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wirklich wunderschön...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Joseph
    Von Condor im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 14:25
  2. Die Nachtigallen (Eichendorff)
    Von Gater im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 14:41
  3. Joseph von Eichendorff: Abschied
    Von ambrosia im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 17:12
  4. Joseph v. Eichendorff: Der Blick
    Von Frostbringer im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 15:10
  5. Joseph von Eichendorff: Mondnacht
    Von twinklingstar im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.2003, 18:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden