Ich klammere mich
an die Strohhalme
meiner Träume
zum Schutz
gegen die nachtschwarze Flut,
die niemals kommen möge

Wenn sie kommen mag,
dann tragen sie mich
über die Schaumkronen
aller Wogen
und retten mich
mit Leichtigkeit