Blütenserenade

Tauch auf, kleines Blatt, tauch auf
Wirst geboren, um zu gebären
Mischt dich ein in Weltenlauf
Um ihre Warzen zu vermehren

Setze, aus der Blume deiner Knospe
Tausend Fliegen in den Sumpf
Schmecke einmal nach, und koste
Schal ist der Geschmack, und dumpf

Lockt ein sterbend' Tier herbei
Will am Gefallen sich ernähren
Bald zersetzt zu Knochenbrei
Um im Magen zu zergären

Doch ein setzt saurer Regen
Und die Spuren wischt es fort
Welche hier seit Jahren prägen
Auf! Auf zu unserm nächsten Ort!