1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    166

    Exclamation


    Grundlos Zärtlich

    Wenn ich dir sage, ich hab dich lieb
    wehre Dich bitte nicht!
    Zugegeben: Wir kennen uns kaum
    aber wir haben nicht viel Zeit.
    Wenn ich galube, dich liebzuhaben
    dann brauche ich keinen Beweis,
    daß es wirklich so ist-
    was zählt, ist die Möglichkeit.
    Du wirst kaum die Gelegenheit haben
    die Tiefe meines Gefühls zu überprüfen.
    Wenn ich dir sage, ich hab dich lieb
    dann laß mich ruhig lügen
    wenn es dich freut, nimm es an
    und laß mich zärtlich sein.
    Für Zärtlichkeit
    braucht man keinen Grund
    und schon garnicht den Grund
    Liebe!

    Jörn Pfennig

    --------------
    Lebe dein Leben jeden Tag denn es ist nicht von dauer!

    Alles liebe
    I am

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    16
    Ursprünglich eingetragen von I am

    Für Zärtlichkeit
    braucht man keinen Grund
    und schon garnicht den Grund
    Liebe!
    Hm, bitte sei mir nicht böse, aber ich bin da bissel anderer Meinung. Natürlich kommt es auf die Art der Zärtlichkeit an. Aber ich finde, die Zärtlichkeit, die man nicht aus Eigensinn, sondern aus dem Wunsch heraus, dem anderen etwas Gutes zu tun, vergibt(@zärtlichkeit), genau diese Zärtlichkeit benötigt die Liebe als Grundlage. Ansonsten hat sie keine
    Meine Meinung.
    Hoffe ihr könnt mir folgen.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    166
    Musst du jemanden lieben um ihm Zärtlichkeit schenken zu können? Ich meine musst du dafür wahre liebe empfinden? Ich nicht! Für mich ist Zärtlichkeit nicht in irgendwelchen armen liegen schon ein vertrautes Gespräch kann zärtlich sein! Mit den richtigen worten auf jeden Fall!

    Jeder hat seine eigene Meinug (fast jeder)! Wenn du meine Meinung nicht teilen kannst dann kann ich daran nichts ändern und muss die deine akzeptieren!

    Alles liebe
    I am

    Danke für deine Kritik - ich brauche das
    (Nobody is perfect)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    16
    Hm das war eigentlich der Grund, wieso ich bissel ausgeholt hatte.
    Für mich gibts 2 Arten von Zärtlichkeit:
    Die eine, um selbst Zärtlichkeit zurückzubekommen. Die hat mit Liebe nix zu tun, sondern ist eine Möglichkeit, an diese benötigte Zärtlichkeit zu kommen.
    Die andere, um dem Empfänger der Zärtlichkeit eine Freude zu machen - einfach mit der Intention, ohne an sich selbst zu denken.
    Für 1. braucht man keine Liebe, da braucht man nur das Verlangen nach Zärtlichkeit. Für 2. ist Liebe oder zumindest starke Zuneigung nötig, denn wer tut schon jemandem Gutes, den er nicht leiden kann...

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. zärtlich und sanft
    Von Martina W im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:32
  2. Zärtlich schreib ich.....
    Von tempotuechen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 10:47
  3. Zärtlich...
    Von Shadowlady im Forum Erotik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 09:13
  4. Töte mich zärtlich
    Von Michael_Lüttke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 17:39
  5. zärtlich
    Von traumtänzer im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2001, 13:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden