Thema: Irrweg

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    7
    Träume zerbrechen
    Nebel so dicht
    Lässt Worte nicht sprechen
    Nimmt Mut und die Sicht

    Lautlose Schreie irren umher
    Ersticken in Dunkelheit
    Schlafwandelnder Körper so schwer
    Allein in Endlosigkeit

    Umhergeirrt im grauen Nebel
    Auf der Suche nach etwas Licht
    Angst und Panik wird zum Knebel
    Hoffnung leise zerbricht

    Irrweg der Ohnmacht
    Die Angst trägt Sporen
    Zweifel bewacht
    Was im Schatten geboren

    Kleine Seele sucht nach Segen
    Hinter Mauern aus Ignoranz
    Kein Traum erblüht im Regen
    Kein Licht im Schattentanz


    c. Fairyna




  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hoi fairyna.
    bei dieser artgedichte fehlt mir die form umso mehr. du hast deshr schöne worte und ausdrücke (Die Angst trägt Sporen). für mich einfach zu schade, dass du das schöne muster von s1 nicht einfach durchziehst, und den lesefluss, (der ja das neblige thema nur unterstützen kann) beibehältst.
    zumal ich keine absicht erkennen kann, warum es anders werden sollte. du beibst ja in der stimmung. s1 ist so schön knapp, fast minimalistisch und doch so stimmungsvoll. und deshalb wirkt der rest auf ich einfach unausgearbeitet.
    habe keine angst davor, worte wegzuwerfen, wenn sie nicht in die zeilen passen wollen, zumal du ja ausschliesslich mit stimmungarbeitest, und nicht mit "wichtigem, konkretem inhalt".
    gefällt mir. + einen sonnigen tag
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    7
    Hallo Leporello,

    vielen Dank für deine Antwort. Mit den unterschiedlich langen Fersen ist mir auch schon aufgefallen; wußte nur nicht so ganz wie ich es anders gestalten sollte. Ich hab das Gedicht im Nachhinein ganz anders gestaltet als ich wollte. Hab hier im Forum gelesen, dass Herz-Schmerz-Reime Sünde ist Werde versuchen es umzuändern. In der Tat, ich hatte etwas Angst, Worte wegzuwerfen.
    Schön, dass es dir gefällt.

    Liebe Grüße, Fairy

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Irrweg
    Von Anne M. im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 12:56
  2. Dritter Irrweg: Der Priester
    Von Wegesanfang im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 01:54
  3. Zweiter Irrweg: Der Träumer
    Von Wegesanfang im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 14:06
  4. Erster Irrweg: Der Alchemist
    Von Wegesanfang im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 22:54
  5. irrweg richtung leben..
    Von *public eye* im Forum Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.01.2003, 01:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden