Wie ist das leben wenn man zweifelt?
Wie ist es wenn man an sich glaubt?

Den glauben verloren,
die Zukunft verschmäht.
Die Zweifel an sich selbst,
die Gräber die man gräbt.

Die angst alles zu verlieren,
auch wenn alles so verloren ist,
Die angst zu gewinnen,
das ist es was es ist.

Den glauben zu haben,
die Hoffnung lebt immer,
so kann man leben,
ist die Hoffnung auch nur ein Schimmer.

Vielleicht ist es nur ein kleines licht,
das dich doch zum ziele führt.
Das Ziel nie aus den Augen gelassen,
nun hat es mein herz berührt.

Ich habe den Moment,
den einzigartigen der Zufriedenheit gespührt.
Ich glaube an mich,
du auch an dich?