Thema: Die Hoffnung

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    10
    Das folgende Gedicht habe ich von einem Freund:


    Grün
    Die Hoffnung
    Sie ist zerstört
    Ich bin so verzweifelt-
    Allein

  2. #2
    apple Guest
    Hallöchen,
    sofern der Text nicht von Dir ist, bist Du leider mit der Veröffentlichung hier an der falschen Stelle.

    Lass es vielleicht in die Bibliothek verschieben, wenn Du es besprechen möchtest.

    Zu Gedicht selbst:
    Meiner Ansicht nach leider zu minimalistisch: Arm an Aussage und Kunstfertigkeit. Tut mir leid.


    Liebe Grüße
    apple

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    10
    Na dann vielen Dank, aber is schon ok... ich bin neu weiß noch nicht wie das geht. Ich werds ihm ausrichten...

  4. #4
    apple Guest
    Hallöchen

    Klopf mal bei der Moderation an. Die können es verschieben.

    Liebe Grüße
    apple

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    180
    auch ich muss leider sagen, dass mich das gedicht nicht vom hocker gerissen hat! (außerdem darfst du nur gedichte veröffentlichen die von dir sind. sofern das gedicht noch nicht von ihm selbst veröffentlicht wurden, brauchst du dafür die erlaubnis des autors und sein name gehört darunter...)

    verschwindend geringe aussage und minimalistischste sprache...

    sorry, lg orange
    Interpretation ist der erste Schritt zur Wissenschaft...

    Ein Paar meiner Werke:

    GefangeneLiebe
    EsLebt UndPunkt. EinGanzNormalerTag GebtMirNamen
    TotesTier ErgebenesGeben SüssesGift Liebestrank







  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    10
    Ok Leute, kein Problem, ich werde versuchen das Gedicht wieder rauszunehmen, mal schaun ob ich das schaff... Übrigens hatte ich die Erlaubnis, er steht nur nicht drunter...

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    180
    brauchst es doch nicht gleich rausnehmen! es wird schließlich nichts so heiß gegessen wie gekocht!
    vielleicht findet sich ja noch jemand der anderer meinung ist!
    nicht gleich aufgeben, so gings fast jedem schonmal...
    lg orange
    Interpretation ist der erste Schritt zur Wissenschaft...

    Ein Paar meiner Werke:

    GefangeneLiebe
    EsLebt UndPunkt. EinGanzNormalerTag GebtMirNamen
    TotesTier ErgebenesGeben SüssesGift Liebestrank







  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.865
    @GutdraufAG:
    Bitte gib noch den rechtmässigen Urheber an.

    -in die Bibliothek verschoben-

    olaja - Moderatorin
    Ich kam am 3. Juni nach Hause mit dem Geruch, / den er nicht ertragen konnte, / er nahm das Fleischermesser und ich schrie, / ging zurück bis zur letzten Wand, / irgendwo in der Nachbarschaft hörte ich das Stöhnen, / von zwei, die sich liebten. Vera Piller

  9. #9
    barfly Guest
    also ich würde es der form nach einem elfchen zuordnen.
    allerdings gefällt mir das füülwort "so" in Z4 nicht besonders, nur um auf die anzahl der vier wörter zu kommen.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Hoffnung
    Von Gegenwind im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 11:40
  2. Die Hoffnung
    Von xyz47xyz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 10:38
  3. Hoffnung
    Von Venii1989 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 11:50
  4. .. Hoffnung?
    Von PunkrockFreak im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 20:37
  5. Hoffnung
    Von mauseengel im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden