Thema: Leben&Liebe

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2

    Smile

    Das leben hat viele Bürden,die zu überwinden sind.
    Das Leben stellt einem Aufgaben,die zu lösen sind,um weiter zukommen.
    Das Leben ist dafür da,um das Beste aus sich herauszuholen.
    Das Leben schreitet ab Geburt an weiter,weiter ohne es aufhalten zu können.

    Das Leben ist gefüllt mit Problemen,schwierigen Situationen,
    auf die zuzugehen sind,um sich dessen zu stellen und nicht fortzulaufen.
    Das Leben hat aber auch was Schönes zu bieten,
    nämlich die Liebe.

    Die Liebe ist etwas Kostbares,doch es kommt zu selten vor,
    die wahre ehrliche,tiefsinnige Liebe.

    Aber wenn die zeit gekommen ist,der richtigen Liebe zu begegnen,dann sollte jeder Mensch dies erkennen und es unverblümt zulassen...

    Und ich habe die wahre Liebe erkannt,
    nutze jeden Moment und genieße es in vollen Zügen.

    Dank Dir bin ich für jede Aufgabe bereit,die mir das Leben noch bieten wird.
    Everybody's different...so realize and respect that!

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hallo fadhila-Reem
    mit deinem text weiss ich gerade nichtviel anzufangen. erstmals sage ich absichtlich text, da es für mich in keinster wise ein gedicht ist. nur dadurch, dass du immer mit "das leben" beginnst, gibt sich noch keine geschlossene, oder gestaltete form. es macht eher den eindruck eines kataloges, oder einer sprüchesammlung.
    du hast viele feststellunen, die man eigentlich so bestätigen würde. mehr ann man aber dazu nicht sagen. deine sätze sind wie gesagt sehr beschreibend, emotional holst du den leser überhaupt nicht ab. auch dann nicht, wenn es um die liebe geht. denn auch hier bleiben es "behauptungen". und dieser sehr persönliche schluss kann wohl höchstens dem adressaten gefallen, ich als aussenstehender leser kann damit auch nicht viel anfangen. ch freue mich für dich, aber der text allein kann mir gar nichts geben. und das hätte ich eigentlich gerne, wenn ich gedichte lese.
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    5
    Ich schließe mich dem Vorredner an, es klingt wirklich ein wenig wie ein Text und trotzdem finde ich es schön . . .
    Liebe ist nicht immer alles, aber sehr oft!!!

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    124
    Sehr geehrte *schüchtern*
    Ich bitte Sie dieses Forum nicht für solch banale Aussagen zu missbrauchen. Wenn Sie dieses Gedicht "trotzdem schön" finden, sollten Sie dieses auch begründen.

    @Fadhila-Reem
    wie lepi bereits gesagt hat, handelt es sich hierbei lediglich um einen text. was ich noch hinzuzufügen vermag, ist dass die sätze äußerst ermüdend sind, und ich mich tatsächlich nur schwer dazu überwinden konnte, alles in ruhe durchzulesen, statt einfach weiter zu schauen.
    du hättest die zeilen vielleicht sinnvoll abtrennen könne, damit es wenigstens einen anschein bekommt, ein gedicht zu sein.

    lg morgana
    Gut sein ist edel. Andere lehren, gut zu sein, ist noch edler. Und leichter. (Mark Twain)

    Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.(Albert Einstein)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Liebe im Leben
    Von lovingyou im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 15:33
  2. Leben der Liebe
    Von SecretDichter im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 17:00
  3. Leben und die Liebe
    Von JamAstra im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 14:08
  4. Liebe Leben
    Von Leanna im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:41
  5. Das Leben der Liebe
    Von black-flower im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 21:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden