Thema: Kaleidoskop

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Bad Kreuznach, kleiner Ort in Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    535
    Rosenblüten fallen,
    wie Glass im Kaleidoskop,
    doch Regen presst sie sanft zu Boden.
    Und Nymphen singen Regenoden,
    Sternenstaub im Teleskop,
    Wirbelstürme hallen.





    Mhhh nur eine Strophe, ich bin mir nicht sicher, ob das zu wenig ist, oder ob jede weitere Strophe es nur "zerstören" würde.
    Die neusten: Zerträumte Illusionen - Fremdes Selberfinden

    Meine persöhnlichen Lieblinge: Verlassen... - Einhorn - Muse - Rose aus Papier
    Meine ersten Haiku-Gehversuche: Kirschblüten - Blühender Jasmin
    Die ersten vertonten Gedichte: Stillstand - Auf wiedersehn, Geliebter

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    180
    @fairy

    deine worte gefallen mir sehr gut, du verwendest wunderhübsche metapher, die ich im übrigen sehr originell finde. allerdings ist mir leider nicht so ganz klar, was genau du damit ausdrücken möchtest! für mich wirken deine worte wie das gefühl des frisch verliebt seins? bungt und überschwinglich. sicher bin ich mir jedoch nicht, was die aussage betrifft! steh ich auf dem schlauch? - hast du vielleicht eine kleine anregung für mich...?

    ansonsten wunderschön, es regt mich zum nachdenken an, vielleicht wird es mir ja beim mehrmaligen lesen klarer...

    lg orange

    Interpretation ist der erste Schritt zur Wissenschaft...

    Ein Paar meiner Werke:

    GefangeneLiebe
    EsLebt UndPunkt. EinGanzNormalerTag GebtMirNamen
    TotesTier ErgebenesGeben SüssesGift Liebestrank







  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    1.621
    Hallo fairy19,


    ein ganz bezauberndes Bild. Ich deute es für mich als (Liebes-)Gefühle,
    die herumschweben und doch dem Boden näherkommen, was ja eigentlich gut ist,
    denn letztlich leben wir ja auf ihm . Die Nymphen stehen für Erotik und
    gleichzeitig auch Unschuld, sie besingen den Regen, der die Gefühlssplitter
    auch zu ihnen bringt. Der sonst eher kitschige Sternenstaub passt hier sehr
    schön, denn Du referenzierst damit wieder auf das bunte Glas im Kaleidoskop.
    Die Wirbelstürme drücken das aus, was mich als Bild schon in V1 und V2 so freute
    und auch das Lied aus V4 kommt im Hallen noch einmal zum Anklang.

    Ein Rechtschreibfehler hat sich eingeschlichen: "Glas" mit einem s.
    Und die schnelle Wiederholung von Regen stört mich auch etwas. Da hast Du
    sicher noch eine Alternative (z.B. doch Tropfen drücken sie zu Boden, o.ä.)?

    Was mir auch sehr gut gefällt ist der Aufbau, sehr schön gemacht.
    6/a-7/b-9/c-9/c-7/b-6/a

    Wirklich schön, Dein Gedicht.

    Danke dafür, sehr gerne und sicher oft wieder gelesen!


    Liebe Grüße
    Anke

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Bad Kreuznach, kleiner Ort in Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    535
    danke euch beiden
    ich versuche sehr oft wenn ich schreibe immer soviel spielraum zu lassen das jeder für sich in dem gedicht was sehen kann
    es soll einen weg weisen aber nichts aufdrücken
    jeder fühlt und erlebt anders udn gerade das versuch ich wiederzuspiegeln
    therzi hat den weg ganz gut erfasst oder ien möglichkeit^^
    bin mal gespannt ob noch jemand was anderes in dem gedicht sieht^^
    mhhh der regen stört mich auch ein wenig aber tropfen passen irgendwie nicht...
    alexa
    Die neusten: Zerträumte Illusionen - Fremdes Selberfinden

    Meine persöhnlichen Lieblinge: Verlassen... - Einhorn - Muse - Rose aus Papier
    Meine ersten Haiku-Gehversuche: Kirschblüten - Blühender Jasmin
    Die ersten vertonten Gedichte: Stillstand - Auf wiedersehn, Geliebter

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kaleidoskop
    Von T.A.Anderson im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 12:02
  2. Im Kaleidoskop
    Von ~rosenrot~ im Forum Japanische Formen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 13:54
  3. Kaleidoskop
    Von buzz-art im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 17:26
  4. Kaleidoskop
    Von Wegesanfang im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 18:22
  5. kaleidoskop
    Von Sternentraum im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2002, 19:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden