1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14

    bin weit entfernt von dem ort an dem man sein glück findet
    meine offnung zurück zu kommen schwindet
    schwimme gegen einen eiskalten fluß
    denke jede sekunde ist schluß
    ich komme nie wieder zurück
    es verläßt mich nun mein glück
    und das ist was maxh mich verrückt

    vermisse die zeit die hinter mir liegt
    würde gerne wieder dort hin
    ich fühle mich besiegt
    spüre keinen sinn
    spüre leere
    spüre die kälte
    alles das läßt mich nicht mehr loß
    bin millionen meilen weit weg
    suche vergeblich den weg
    der mir unbekannt
    fühle mich verbannt
    vermisse das lachen
    das weinen
    die gefühle
    habe auf diesem weg verloren und gewonnen
    doch was verloren kommt nicht zurück
    und ist verronnen
    weiß nicht wie es weiter geht
    es ist alles ungewiß
    woimmer ich komme und in gehe
    es ist unendlich weit weg
    das ist was ich nicht verstehe



    ///Für alle die im Leben nicht wissen wo es sie hinführt und was sie erwartet!

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    88
    ...das stimmt....gefällt mir....
    Es schreit in der welt, doch keiner drückt auf den Knopf und schaltet es aus!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Unendlich
    Von Novalis 2 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 10:50
  2. Unendlich 2
    Von nimmilonely im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 00:40
  3. „weit weit weg“ oder „lieben und hoffen“
    Von Wolfgang1970 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 12:10
  4. Unendlich
    Von briddy im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 22:10
  5. Unendlich
    Von Lumino im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2001, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden