1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    152
    es wirbelt sacht
    der staub der blüten
    wo liebe erwacht
    um uns zu behüten

    berührt mein gesicht
    so sanft und weich
    ein traum ist es nicht
    aus einem andern reich

    es ist deine hand
    die sanft mich berührt
    deiner lippen rand
    der zart mich verführt

    zieht mich in die ferne
    so unendlich tief
    sehe die sterne
    die immer ich rief

    meine seele ich sehe
    die einsam allein
    mit dem winde wehe
    und frei soll sein

    mit dir an der seite
    der weckte mich auf
    mit dir ich schreite
    in den weltenlauf

    es wirbelt sacht
    der staub der blüten
    wo liebe erwacht
    um uns zu behüten

    berührt mein gesicht
    so sanft und weich
    ein traum ist es nicht
    aus einem andern reich

    die bäume rauschen
    fast wie das meer
    will nicht mehr tauschen
    mein leben schwer

    denn ich hab gefunden
    der schatten licht
    angst ist verschwunden
    durch dein gesicht

    es wirbelt sacht
    der staub der blüten
    wo liebe erwacht
    um uns zu behüten

    deine lippen so rot
    sie küssen mich zart
    meine seele war tot
    gefangen und hart

    doch nun erwacht
    zurück im leben
    meine seele laut schreit

    ICH WERDE NIE WIEDER AUFGEBEN!

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wunderschön..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    kann mich hexchen nur anschliessen: wunder, wunderschön....
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    152
    vielen dank ihr beiden! hat mich sehr gefreut euer: "wunderschön"!

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    166

    WOW! Gänsehaut vom kleinen Zeh bis zur letzten Haarspitze!
    Mir fehlen die Worte!!!

    Alles Liebe
    I am

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.758
    auch von mir ein dickes Kompliment!
    GrußHerbstzeitlose

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Und wieder ein Brief
    Von Anjulaenga im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 10:48
  2. Wieder
    Von Alifetime im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 01:30
  3. Wieder
    Von SilentPain im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 21:13
  4. wieder
    Von kornyfreak1987 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 22:41
  5. Nie wieder
    Von Niki im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2003, 23:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden