1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Engel weinen und sie leiden wie jeder andere und haben Feinde

    Fühlst du nicht diesen Schmerz in mir
    Siehst du nicht, ich kann nicht mehr, hilf mir!
    Oh, schau mich an, ich bemüh' mich sehr
    Was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

    Ich danke dir dafür, dass du mich beschützt
    Danke dir für all den Segen, den du mir gibst
    Ohne dich wär' mein Leben nicht so, wie es ist
    Du gibst mir die Kraft so zu sein, wie du es bist,
    oh, ich brauche dich

    Refrain (2x):
    Selbst Engel weinen, Engel leiden, Engel fühl'n sich mal alleine
    Sie verzweifeln, wie jeder andre, fallen tief und haben Feinde
    Engel weinen, Engel leiden, Engel fühl'n sich mal alleine
    Sie verzweifeln, wie jeder andre, fallen tief und haben Feinde

    Fühlst du nicht diesen Schmerz in mir
    Siehst du nicht, ich kann nicht mehr, hilf mir!
    Schau mich an, ich bemüh' mich sehr
    Was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

    Ich schaue auf zu den Sternen - Millionen
    Wo viele von uns Engeln wohnen
    So viele Tränen, die mich quälen
    Wer rettet mich und all die Seelen

    Die Zeit vergeht, die Kraft, sie schwindet
    Wo ist das Licht, das uns verbindet
    In deinen Augen möchte ich lesen,
    was uns beide trennt

    Refrain (2x)

    Ich öffne dir mein Herz,
    Denn du befreist mich von Leid und Schmerz
    Ich lass dich hinein,
    Denn du nimmst mir die Sorgen und wäschst sie rein
    Nur du kennst meine Geschichte,
    ebnest mir den Weg, nachdem ich mich richte
    Gibst meinem Leben einen Sinn
    Und lässt mich sein, wie ich bin

    So, führe mich aus dieser Dunkelheit
    Zeige mir den Weg, der mich befreit
    Ich will doch nur ein Zeichen von dir
    Befrei' mich von all diesen Ketten hier

    Die Zeit vergeht, die Kraft, sie schwindet
    Wo ist das Licht, das uns verbindet
    In deinen Augen möchte ich lesen,
    was uns beide trennt

    Refrain (2x)




    Das ist der Songtext zu meinem absoluten Lieblingslied.
    Ich hoffe, es gefällt euch genauso gut wie mir=)


    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    ich finde das lied auch voll schön!
    ..
    hab dich lieb franzi....
    sorry das ich mich nicht gemeldet habe ..
    so lange..
    da war was..
    so einiges
    aber nun ist es besser...
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Vielleicht ist es jetzt ein bisschen spät, aber wenn etwas ist, kannst du immer mit mir darüber reden, okay? Ich bin wirklich immer da für dich..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    190
    Kenn ich, isch voll schön !!!!!!!!!! Juli

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 16:30
  2. Suche Gedichte mit den Themen "Stadt", "Dorf" & "Gruppen"
    Von Watchuseek im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 15:20
  3. "engel" oder "Schluss mit wahrer Liebe"
    Von Seth im Forum Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2002, 19:15
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2002, 21:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden