Nachtloser Tag, Wolken die ihre Schönhet entfalten.
Das Gras freulich blühend, über die Wiesen wachsend.

Die Blumen, das Gesicht des Sommers erblühn'
Und schon bei Nacht stehts geschützt geschlossen ruhn'

Die Bäume, die ihre Pracht zu Neide breitet,
strahlend und leuchtend sich im Winde bewegend

Die Sonne die das Leben zum Wunder ertrahlt,
die uns Wärme, Zuneigung und Wohlsein verspricht.

Das ist der Sommer, stehts gut gelaunt,
bringt uns Freude und schafft uns hinaus.


Bitte um Kritik