1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    113
    Wie hasse ich euch- euer goldenes Haar
    gewaschen mit tausend Tränen
    gekämmt mit den Zähnen der Feinde
    geflochten mit Lügen
    Ja es ist seidig und wunderbar

    Wie hasse ich euch- euer zartes Gesicht
    gecremt mit dem Blut der Armen
    gehässig verzerrt zum ewigen Lächeln
    geküsst von denen, die ich liebe
    (Gott) danke,so bin ich nicht!

    Wie hasse ich eure Körper "so schön"
    vom Kotzen fast tot
    vergewaltigt von gierigen Blicken
    bekleidet wie die billigste Hure
    So will ich gar nicht aussehen

    Wie hasse ich eure lieben Seelen
    leer von vernünftigen Gedanken
    mehr als Eigenliebe gibt es nicht
    anmutig einfältig gestrickte Muster
    hört auf mich mit eurer Existenz zu quälen

    Wie hasse ich euch alle- die mich verlachen
    die Verbote aussprechen und mich nicht verstehen
    verbietet meinem Blut zu zirkulieren
    Kann niemanden mehr wiedersehen
    ihr solltet wohl besser krepieren

    (jaja,ich spinne und das ist doof.. ich weiß)
    [Geändert durch dying_bride am 15-07-2005 um 13:05]
    Nach Leben lechzend seh ich mich
    und bin hier selbst der ohne Wahl,
    Gedanken sind so weinerlich,
    den Tod zu leben ist die Qual
    Lebend lechzend Herzgeflüster by Dornenreich



    So Sei Es...........

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    16
    hi.dying_bride

    möchte dein gedicht nicht kritisieren, steht mir nicht an.
    das gedicht erzeugt, bei mir bilder eines entteuschten kasting, mit all sinen negatieven seiten. möcht aber gerne wisswn, was du ausdrücken willst mit "krepieren". ansonsten gefällt es mir.

    lg.Elias
    Halte fest: Du hast vom Leben doch am Ende nur dich selbst.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    113
    mhhh mit krepieren meine ich eben krepieren/ sterben etc.. das hat aber weit größere dimensionen als du denkst... von wegen enttäuschtes was auch immer
    Nach Leben lechzend seh ich mich
    und bin hier selbst der ohne Wahl,
    Gedanken sind so weinerlich,
    den Tod zu leben ist die Qual
    Lebend lechzend Herzgeflüster by Dornenreich



    So Sei Es...........

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.356
    warum steht es dir nicht an elias????


    dafür ist das forum da oder nicht!?

    LG LK
    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    836
    Hallo dying_bride,

    mir gefällt dein Gedicht eigentlich ziemlich gut.
    Du verwendest treffende und gute Vergleiche bzw Bilder und vermischt das mit einer zum Teil platten Sprache . Das verleiht deinem Gedicht viel Nachdruck finde ich . Es liest sich gut und flüssig und man kann sich schnell in die Stimmung des lyrischen Ichs einfühlen. Klasse gemacht!
    Es gibt nur eine Sache die mich stört. Als Gesellschaftskritik bzw als Kritik an genau dieser Sorte Mensch die du da beschreibst finde ich es wirklich gut.
    Mir persönlich hätte das gereicht, deswegen gefällt mir dieses auf das lyrische Ich gemünzte "ihr versaut mir mein Leben"
    ("Wie hasse ich euch alle- die mich verlachen die Verbote aussprechen und mich nicht verstehen verbietet meinem Blut zu zirkulieren")nicht besonders. Es verliert für mich deswegen in der letzten Strophe die eigentliche Aussagekraft.
    Aber wie gesagt, für dich ist diese Strophe wahrscheinlich ein sehr wichtiger Bestandteil, denn es wird ja durch die Wiederholungen von "Wie hasse ich" deutlich dass es für das lyrischen Ich eine ganz persönliche Bedeutung hat.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine.Finde einfach die Umsetzung des Themas super und das war für mich jetzt das Ausschlaggebenste an deinem Gedicht.
    Gruß
    question

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    16
    Hallo dying_bride!
    Kann mir sehr wohl vorstellen, was Krepieren heisst. Ist ein Militärischer Ausdruck, (: ...) . Du baust ja die Bilder auch sehr gut auf, kann mit dem Lyrischen ich nachvollziehen, hinter die falsche Fassade sehen, auch die Menschen verachtenden, Qualvollen, Verletzungen nachvollziehen. Das ich Bittet Gott und dankt das es nicht so ist, hat Ethische werte.
    Dann am Schluss kommt dis grässliche Wort, wo das ich sich auf gleiche Ebene wie diese Gruppen stellt.
    Nimmt mir die Nachhaltigkeit, ist wie es ist ändert nichts. Kommt mir vor wie ( biss jetzt wünscht ich euch einen normalen Tod, aber jetzt sollt ihr Elendiglich krepieren, Grässlich.

    Frage zu Strophe vier:
    Wie hasse ich eure lieben Seelen
    leer von vernünftigen Gedanken
    mehr als Eigenbliebe gibt es nicht (ist es richtig oder sollte es Eigenliebe heissen? )
    anmutig einfältig gestrickte Muster
    hört auf mich mit eurer Existenz zu quälen

    Lg. Elias

    @LuKomotive!
    Nach den Einträgen kannst du ersehen, das ich noch neu im Forum bin, werde mich aber Bemühen hier, eine höfliche und korrekte Arbeit ab zu geben.
    Lg. Elias
    Halte fest: Du hast vom Leben doch am Ende nur dich selbst.

  7. #7
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    113
    @ all esrtmal danke für due kritiken
    @ elias du hast recht, das ist ein schreibfehler. es sollte eigenliebe heißen. ich tippe irgendwie immer zu schnell und da passiert sowas.
    @ question das problem ist, dass mir die menschheit nicht das leben versaut. sie stört einfach und da haben wir böse wesen andere pläne, um ruhe zu haben... außerdem fand ich, dass krepieren einfach ein stärkeres wort ist. es sollte auch nciht so "ich kann euch irgendwie nicht ganz so lieb haben, wei es sein sollte-mäßig" rüberkommen. dies ist natürlich ansichtssache. ich muss ja sagen, dass ich dieses gedicht gar nciht mehr mag udn ich finde, wenn ncit mal mehr der schreiber es gern liest, ist es schon nicht sehr doll... aber egal
    gruß julchen
    Nach Leben lechzend seh ich mich
    und bin hier selbst der ohne Wahl,
    Gedanken sind so weinerlich,
    den Tod zu leben ist die Qual
    Lebend lechzend Herzgeflüster by Dornenreich



    So Sei Es...........

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    where soul meets body.
    Beiträge
    526
    Hallo Bride!

    Allgemein gefällt mir Dein Gedicht wirklich gut. Vorallem die 1. und 2. Strophe sind Dir echt gut gelungen. Ich musste sofort an Politiker denken, die die Bevölkerung ausnutzen und verarschen. Die 3. Strophe gefällt mir auch noch, aber da wurde mir dann klar, dass es wohl nicht nur um Politiker geht Die 4. Strophe ist auch schön, nur die letzte ist ziemlich holprig zu lesen. Der Vers "kann niemanden mehr wiedersehen" passt irgendwie auch nicht. Ich muss mich da pringles anschliessen. Er/Sie hat es mit der letzten Aussage ziemlich genau auf den Punkt gebracht.

    Aber trotz der letzten Strophe ist es sehr gut, denn die ersten 2 Strophen gleichen alles wieder aus.

    LG Ashtray
    I want to live where soul meets body. (Death Cap For Cutie)

  9. #9
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    113

    Talking

    wow, Zarathustra das ist ja mal ausführlich gewesen! dankeschön und zum kritischen teil: wie recht du bei der letzten strophe hast. darum geht es doch auch. wie unmöglich es doch ist besser zu sein. das problem ist, sobald man selbst andere bemängelt gehört man auch wieder zu einer zielscheibe, da man den fehler macht zu richten. daher auch der titel, der das eigentlich rüberbringen sollte. nur eines hast du falsch gedeutest, nämlich, dass das lyrische ich auch gerne evt ein wenig mehr aussehen der andeen hätte und sich selbst hässlich finden könnte.
    danke für den rat pringles, auch wenn die bezeichnung "liebelein" ein wenig von oben herab kommt...
    AshtrayGirl, man kann keinen mehr wiedersehen, weil die ja alle "so maßlos schlechte menschen" sind udn nur man selbst zu "den guten" gehört, was natürlich unsinn ist.
    gruß julia
    Nach Leben lechzend seh ich mich
    und bin hier selbst der ohne Wahl,
    Gedanken sind so weinerlich,
    den Tod zu leben ist die Qual
    Lebend lechzend Herzgeflüster by Dornenreich



    So Sei Es...........

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Anderen
    Von Ente im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 00:45
  2. Auch wenn alle
    Von kleo56 im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 21:19
  3. Die Anderen
    Von streetoflyrik im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 20:49
  4. Auch mal was Fröhliches zwischendrin. Muss ja auch mal sein.
    Von Regentänzerin im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 03:15
  5. Wir alle von dem anderen Glauben
    Von FREUDE im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 10:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden