Thema: Die Quelle...

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    6
    Eine Träne wird ein Fluss.

    Ihre Quelle mein Schmerz.

    Ich verlor in der Stille mein zerrissenes Herz.
    Everlasting pictures from here right through infinity......

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.469
    "Ich verlor in der Stille mein zerrissenes Herz"? Mmm nun grüble ich, was du damit sagen willst. Die Zeile fällt heraus, sie ist schwer zu verstehen, aber schön finde ich deine Zeilen auf jeden Fall, nur nicht ganz nachvollziehbar.
    Cavete-Late-Night-Lesen, die Lesebühne in Marburg an der Lahn, immer am ersten Mitwoch des Monats.
    Wer bei uns auftreten möchte melde sich mit Textprobe per e-mail bei mir.

    Gesammelte Werke

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    6
    danke für deine kritik... hast irgendwie schon recht. die zeile passt da nicht ganz rein.

    weisst du, ich wollte ausdrücken: wenn der schmerz dich auffrisst, du mit deinen gedanken alleine bist... zerreist es dich innerlich... und du verlierst dich in der stille...

    gruss angel
    Everlasting pictures from here right through infinity......

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. quelle
    Von waldläufer im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 22:09
  2. Quelle
    Von Mrs.Spirit im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 23:26
  3. Quelle
    Von Kater im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 16:37
  4. Quelle
    Von ruelfig im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 22:50
  5. Die Quelle
    Von NichtDichter im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden