1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Ist der Boden unter mir
    nur ein dunkler Schatten,
    den meine Augen ersonnen hatten
    an einem Tag mit dir?

    Schwere-
    Sphaere-

    Die Zeit in der wir Liebe schworen,
    die guten Tage mit dir-
    So sagt es mir!
    Wo habe ich euch verloren?

    In meinen Gedanken,
    in meinem Sinn
    moechte ich mich bedanken,
    dass ich immernoch gluecklich bin.

    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    8

    sich aus den Augen verlieren.

    Hallo.
    Oh das ist ein schöner Text.Melancholisch zwar, und doch voll Hoffnung.
    Schwere Sphaere finde ich gut.

    Ich bin ganz nue und freue mich dabei sein zu drüfen.

    Liebe Grüße
    von Maria Wigo
    von Maria Wigo

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    alpennah
    Beiträge
    728
    ich find auch, dass dein text etwas hat.gefällt mir gut, klingt mal anders und lässt viel spielraum zum nachdenken.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. man möchte sich die augen reiben
    Von Walther im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 19:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 11:17
  3. Sich in der Hoffnung verlieren
    Von Aschenputtel im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 16:38
  4. sich selbst verlieren
    Von Tränenmeer im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 16:56
  5. Sich selbst verlieren
    Von Amrei-lyrics im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden