Thema: Spiel

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.767
    Heere Horden heitrer Henker
    Alles Abseitspfiffenangler
    Lieben leben lassen lieber
    Bärenbartig bittrer Bierbauch

    Zielen zähe Zentimeter
    Einem Einwurf etwas endend
    Invalid in Insulfenz
    Taktik täuschend träge
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    jamaika
    Beiträge
    751
    tach satchmo

    der dichter verarbeitet die eindrücke seiner erlebnisse.
    du scheinst von dem vorgestrigen fußballspiel zu diesem gedicht
    animiert worden zu sein.
    der titel ist doppeldeutig. zum einen bezieht er sich
    auf das fußballspiel, zum anderen auf das sprachliche spiel.

    die wörter jeder zeile alliterieren miteinander.
    dadurch kommt ein sprachfluss zustande
    der sonst zb. durch endreime geschaffen wird.

    an den schiedsrichtern lässt du kein gutes haar
    und bezeichnest sie als "heitre henker" die
    mit langen bärten und bierbäuchen das spiel bestimmen.

    grüsse rudi

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.767
    Ich entschuldige mich, dass meine Antwort so lange hat auf sich warten lassen. Sage aber nur etwas kleines:
    Lest mal die ersten Buchstaben
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    jamaika
    Beiträge
    751
    ha ha ha

    da hast du ja raffiniert noch was vesteckt.
    ein quasi mehrdimensionales gedicht.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Quasi offensichtlich - welchen Grund gibt´s sonst für die eigenwilligen Alliterationen?
    Quasi ein Eignungstest für lyrische Blindschleichen.
    (Satchmo, irgendwie wird derartiges bisher bei mir wie bei Dir jeweils nicht erkannt...)

    In S1Z3 wirken Deine Alliterationen durch die grammatikalische Unzulänglichkeit dann etwas gequält. Das ist wohl unvermeidlich, aber es stört zwischen den ansonsten recht gut getroffenen Lösungen. Auch "Insulfenz" kann ich nicht zuordnen und habe das Gefühl, Du meinst da eher das logisch passende "Insufizienz"?

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    28
    Es lebe die Alliteration.Heißt das nicht so?Na, egal.Dein Gedicht ist ehrlich gesagt nicht ganz mein Fall, aber ich wollte dir sagen, dass ich die Idee insgesamt ziemlich gut finde.
    Schönen Gruß
    Stift

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Das Spiel
    Von Nanun im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 15:51
  2. Das Spiel
    Von Edith im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 20:11
  3. Nur ein Spiel
    Von SweetAmy14 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 07:42
  4. Spiel
    Von Agnieszka im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 12:53
  5. Ein Spiel
    Von Lange Goldene Stange im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden