> Sucht <

Nie im Leben hättest du gedacht ,
dass die Versuchung dir die Sucht gebracht.
Blind vor Verlangen,
prägt sie dein Leben und ergreif besitz von dir.

Sie wird zum Gegner deiner selbst
Und zermatert dir das Hirn.
Ohne kannst du nicht mehr Leben
und doch kämpfst du gegen sie.

Unentbehrlich das Gefühl,
für Minuten schwereloses Dasein.
Doch die Wahrheit holt dich ein ,
du spürst die Morderische Kraft ,
die dein Leben zunichte macht.

Sie wird zum Gegner deiner selbst
und zermatert dir das Hirn.
Ohne kannst du nicht mehr Leben
und doch kämpfst du gegen sie .

Eine unsichtbare Macht ,
die nicht mehr von dir weicht.
Worte deiner Freunde halfen nicht,
du verfällst ihr immer mehr.
Jedes Mittel ist dir recht,
um Minuten voller Schmerz zu stilen.

Sie wird zum Gegner deiner selbst
und zermatert dir das Hirn.
Ohne kannst du nicht mehr Leben
und doch kämpfst du gegen sie.

Deine Seele verborgen in Dunkeln,
dein Körpergeschunden,
im krampfe zitternd -
du wirst deinem verlangen
ein letztes mal gerecht.
Du kannst dich nich mehr wehren,
vorbei ist der Kampf
deiner endlosen qualen . . . .