1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    14

    Angry

    Möchte nich mehr Leben

    Ich möchte nich mehr Leben
    es hat doch keinen Sinn
    immer nach einem Ziel zu streben
    am Ende is dann doch nichts drin!

    Alles was ich mache.
    scheint ja falsch zu sein
    spür immer nur dir Rache
    und bin auch so allein

    Alle meine Freunde
    sind schon längst verschwunden
    Zeigten keine Treue
    aus mir unbekannten Gründen

    Möchte endlich sterben
    Hol des Messer raus
    schneid mir in die Ader
    und endlich ist es Aus!

    ....................


    Im Himmel..
    Endlich Frei..
    Keine Schmerzen mehr..
    Bin auch nich Allein..
    So schön kann das Leben,
    Im Himmel doch noch sein





    Im Going Under WithOut A Help

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    187
    Du hast nur leider vergessen, dass Selbstmörder in die Hölle kommen .

    Zur Umsetzung muss ich sagen, dass mir dein Gedicht ganz und gar nicht gefällt. Sowohl die Form als auch inhaltlich ist es einfach nur naiv. Du hast dir ein schwieriges Thema gewählt, aber deine einfach Reime und die absolute unreflektiertheit lassen diess düstere Thema nur albern klingen, erst recht der Schluss.

    Arbeite etwas an deinem Ausdruck um dem ganzen zumindest etwas Tiefe zu geben.
    [Geändert durch Cailyn am 24-06-2005 um 23:37]
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen. -Georg Berhard Shaw

    Neueste Schöpfungen:
    Nächtliche, Belhanka - ein DSA-Gedicht, Al'Anfa - ein DSA-Gedicht, Die Nacht der Helden und Mondin

    Noch unkommentiert: Agapenklang

    Und hier sind sie alle versammelt.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    14

    Thumbs down

    Woher willst du wissen ob Selbstmörder in die Hölle kommen ?
    Im Going Under WithOut A Help

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    391
    -Spamming gelöscht-

    Micha
    Administrator|gedichte.com

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    187
    Reloigiös gesehen ist es oftmals so (Ehrenselbstmorde mal ausgeschlossen, denn darauf beziehst du dich in deinem Gedicht ja nicht), das bekannteste Beispiel ist da wohl der Katholizismus. Gott mag es halt nicht, wenn man in seinen Plan selbst reinfunkt .
    Und da du dich auf den Himmel beziehst, der unter dieser Bennenung meines Wissens nach nur im Christentum und deren Splitterungen vorkommt, wollte ich darauf hinweisen, dass du in diesem Himmel wohl keine Selbstmörder findest. Jenseits wäre da wohl ein passender und neutralerer Begriff.
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen. -Georg Berhard Shaw

    Neueste Schöpfungen:
    Nächtliche, Belhanka - ein DSA-Gedicht, Al'Anfa - ein DSA-Gedicht, Die Nacht der Helden und Mondin

    Noch unkommentiert: Agapenklang

    Und hier sind sie alle versammelt.

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    391
    -Spamming gelöscht-

    Micha
    Administrator|gedichte.com

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Die Stadt die mehr Brücken als Venedig hat
    Beiträge
    385
    @ all

    Ich finde es ja lustig, dass ihr hier darüber diskutiert was nun mit Selbstmördern nach deren Tod kommt passiert, aber das tut hier nichts zur sache

    Ich muss sagen, dass mich persöhnlich dieses Gedicht nicht besonders anspricht, wie gesagt, schwieriges Thema zu leichte Reime.
    Ausserdem fehlen mir die Bilder in diesem Gedicht und auch die Metrik.
    Ich glaube anstatt darüber zu diskutieren, ob das lyr. Ich in den Himmel oder die Hölle kommt, solltet ihr euch lieber mit dem Wesentlichen (dem Gedicht) befassen!

    MfG
    Dark
    "Wir sprechen von den Gesetzen des Krieges -
    als ob der Krieg nicht die Zerstoerung aller Gesetze waere."
    Sadi Carnot

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    187
    @DSoM
    Und da du dich auf den Himmel beziehst, der unter dieser Bennenung meines Wissens nach nur im Christentum und deren Splitterungen vorkommt, wollte ich darauf hinweisen, dass du in diesem Himmel wohl keine Selbstmörder findest. Jenseits wäre da wohl ein passender und neutralerer Begriff.
    Wo befasse ich mich hier denn nicht mit dem Gedicht? Ist der Inhalt denn nicht wesentlich, wenn es um Gedichte geht?
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen. -Georg Berhard Shaw

    Neueste Schöpfungen:
    Nächtliche, Belhanka - ein DSA-Gedicht, Al'Anfa - ein DSA-Gedicht, Die Nacht der Helden und Mondin

    Noch unkommentiert: Agapenklang

    Und hier sind sie alle versammelt.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ich möchte nicht das laute Leben wählen
    Von Gaudium im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 13:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 21:15
  3. Niemand fragte ob ich leben möchte
    Von Martina im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 10:04
  4. Leben ist mehr
    Von Meerhase im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2003, 14:45
  5. Das Leben ist kein Leben mehr
    Von Kisa im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2001, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden