Thema: mein Engel

  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    79

    Unhappy

    Eine vollmond beschienende Nacht,
    schwarz wie der nahe Tod,
    als wäre sie vom Satan gemacht,
    ängstige mich in dieser Not

    ein Strahl voller wärmendem Licht,
    kommt aus aus den Wolken hervor,
    ein Engel tritt in meine Sicht,
    führt mich in den Himmel empor

    Seide wischt über meine Haut,
    zitter,werde angespannt,
    da höre ich in der Stille einen Laut,
    du kommst zu mir angerannt

    deine Faust erwischt des Gottes Kind,
    ächzend fällt es nieder,
    du reißt mich fort geschwind,
    willst mich haben wieder

    da liegt der Engel,verblutet schnell
    kümmerst dich nicht drum,
    ängslich schreie ich grell,
    doch du bleibst stumm

    der Engel erhebt sich noch,
    zitternd sagt er"ich liebe dich"
    dann fällt er in ein schwarzes Loch,
    er ist gestorben,für MICH!!!



  2. #2
    dein_engelchen Guest
    Hey du!

    erst mal RESPECT!
    also mir gefällt dein gedicht super gut...
    mach weiter so...
    glg engelchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mein Engel
    Von nimmilonely im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 12:19
  2. Mein Meisterwerk, Mein Engel
    Von Zorro9 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 14:06
  3. Mein Engel
    Von Paulus im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 10:03
  4. mein engel
    Von michi27 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 23:10
  5. Mein Engel
    Von emaleth im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2004, 20:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden