Thema: Alkohol

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Welt-Europa-Österreich-Wien...
    Beiträge
    16
    Bist meine Mutter,
    die so vieles verstand;
    meine Mutter,
    mit der mich so vieles verband.

    Bist meine Mutter,
    die mir alles erklärte;
    meine Mutter,
    die mir kaum was verwehrte.

    Nun stehst du hier,
    lallst vor dich hin,
    torkelst herum,
    obwohl ich bei dir bin.

    Du leerst die Gläser,
    deine Nase wird rot,
    dann sitzt du ganz still,
    als wärst du schon tot.

    Kannst kaum noch sprechen,
    kannst nicht mehr laufen.
    LASS MICH IN RUHE,DU EKELST MICH AN!
    SCHEIß SAUFEN
    _______________________________

    Die wirklich greifbaren sind die wütenden Gedanken

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    126
    Hallo silent_girl,

    Dein Gedicht ist sehr offen und Persönlich. Ich finde es toll, das du deine Gefühle, Lebenserfahrungen und Probleme in Gedichte umsetzt. Deswegen ein großes Lob von mir!

    PS.: Ich arbeite in einer Drogen-Beratungsstelle. Wenn du mal reden willst, schick mir ne Mail.

    Alles Gute!
    Nico

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Between Heaven and Hell
    Beiträge
    1.133
    Sehr provokante Thematik hast du da gewaehlt, das gefaellt mir, doch die Umsetzung holpert meiner Meinung noch ein wenig. Zunaechst mal, ist es vollkommen unnoetig, Worter in Grossbuchstaben zu verfassen, wenn man sie betonen will. Ein "richter" Dichter schafft das alleine durch reine "Wortgewalt".

    Die erste Strophe finde ich reimmaessig gut, doch die zweite stoert der unsaubere Reim doch ziemlich. Die Reime in der dritten und vierten Strophe finde ich jetzt auch nicht so den Renner.

    Silver Starlight
    Um durch die Welt zu kommen, ist es zweckmäßig, einen großen Vorrat von Vorsicht und Nachsicht mitzunehmen.

    Arthur Schopenhauer


  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1

    Unhappy

    Hallo!! dein gedicht ist super!! wir haben was gemeinsam!! meine mutter ist genauso!!

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Ursprünglich eingetragen von carpediem17
    Hallo!! dein gedicht ist super!! wir haben was gemeinsam!! meine mutter ist genauso!!
    ... und wen interessiert das nun?

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    8
    ich finde es eigendlich gut betrifft mich zwar selbst nicht aber schön
    mir fällt nicht ein was ich daran mekkern könnte
    alle rechtschreibfehler sind durch internationale abkommen gesichert. um einen rechtschreibfehler kopieren zu dürfen können sie jedoch günstig eine lizens bei mir erwerben

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    103
    Ihr vergesst doch wohl hoffentlich nicht dass der Autor und das lyr. Ich nicht unbedingt ein und diesselbe person sein müssen! bei dem gedicht mag das vielleicht möglich sein (ich weiß es nicht) aber ihr solltet nicht zu voreilig (vielleicht) falsche schlüsse ziehen.

    Liebe Grüße
    Solitude
    Verrücktheit ist unendlich faszinierender als Intelligenz, unendlich tiefgründiger. Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht.
    (Claude Chabrol)

    Die größte Klugheit einer klugen Frau besteht darin, ihre Klugheit nicht zu zeigen.
    (Virginia Woolf)


    dopamin86 18.04.05 :
    Mein Problem? Mein Schwanz ist zu kurz und ich hocke den ganzen Tag vor dem PC, um pubertierenden Kindern wie euch das Leben in diesem Forum zur Hölle zu machen.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Alkohol
    Von Bernstein im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 09:07
  2. Alkohol
    Von Richard von Len im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 15:03
  3. Alkohol
    Von dream of mirror im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 22:11
  4. Alkohol
    Von valentine im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 23:32
  5. Alkohol
    Von Wölfin im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 14:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden