1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    7
    unbändig lodernd die liebe in mir brennt
    unaufhaltsam, weil sie keine grenzen kennt
    vorbei die zeit in der mein herz sich an ihr wärmte
    und als zuversicht von ihrer energie noch schwärmte

    ein winzig kleiner funken rief ein flammenmeer herbei
    wohlige wärme, ausreichend für uns zwei
    doch du bliebst kalt, wolltest meine wärme nicht
    jetzt brennt es in mir weiter doch löschen kann ich`s nicht

    in gedanken an dich werd ich noch ne weile schmoren
    bis meine seele ausgebrannt und die liebe ganz verloren
    auf gerodetem boden findet neue liebe keinen halt
    es brennt immer noch in mir, doch nun ist mir kalt

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hallo drodl.
    gefällt mir weitgehend gut. inhaltlich bringst du eine schöne stimmung, und von dem feuer-bild ganz verschiedene aren. s1 als gegenwartsbeschreibung, s2 rückblickend und s3 abschliessend. es liest sich spannend, kingt sehr emotional, bleibt aber ehrlich und nachvollziehbar.
    ein egelmässiges metrum käme den flammen sicher nur zugute. es ist schwierig, eine zeile zum vorbild zu nehmen, denn schon der einstieg ist metrisch nicht eindeutig.

    unbändig lodernd die lieb´ in mir brennt. _~~ _~~ ...der daktylus drängt sich auf, dann gäbees aber viel zu tun, um den rest anzugleichen.

    vorbei die zeit in der mein herz sich an ihr wärmte ~_ ~_... jambisch...auch ganz hübsch. in dieser zeile mit 5, in der nächsten zeile mit 6 hebungen, ("und" weglassen) dafür mal was am stück
    was ist zu tun?
    melde dich, wenn du mit meinen einwänden was anfangen kannst.
    ansonsten wie gesagt, gefällt es mir, und übrigens: warum betreiben die menschen im urwald brandrodung? um neu zu pflanzen!!
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. In Asche
    Von Lina Malina im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 13:58
  2. Asche zu Asche
    Von Galapapa im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 18:58
  3. Wie Asche
    Von Tritonius im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 02:45
  4. Asche
    Von Füchschen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 18:07
  5. Asche zu Asche
    Von Capesha im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden