Thema: Am Stammtisch

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    556
    Unterhaltungen und Gespräche
    Toxische Gerüche in Blicken
    Kalte Kommunikation

    Wortbauten und Satzkonstrukte
    Hässliche Missgunst im Schauen
    Höllisch hin und Her

    Alle reden
    Keiner ist wer.


    Erkennen selber braucht einen Augenblick, die Erkenntnis auszudrücken ein Leben.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    87
    Hallo Willo,

    ich teile deine Abneigung gegen Stammtische.
    Es ist recht bissig und gefällt mir.
    Leider ist mir der Abschlußvers:
    Keiner ist wer sprachlich ein Dorn im Auge.

    ...ich hasse es, wenn man Irgenwer anstatt Irgendjemand
    sagt, es treibt mir schier die Gänsehaut in den Nacken.

    [Geändert durch Trinity am 02-07-2005 um 20:16]
    Du kannst einen Elefanten festhalten, wenn er fliehen,aber nicht das kleinste Haar auf deinem Kopf,wenn es fallen will.(Gerhart Hauptmann)

    Meine weiteren Gedichte:

    I
    II
    III
    IV
    V

  3. #3
    apple Guest
    Hallo Willo,
    ich kann mich mit Deinem Text leider nicht recht anfreuden.
    Zwar sind die üblichen Stammtische auch bei mir nicht beliebt, aber bei Deinen Worten habe ich Schwierigkeiten, der Kulisse zu folgen. Zudem liest sich alles etwas abgebissen.

    Durch die Äquivalente "Unterhaltungen und Gespräche" -> "Wortbauten und Satzkonstrukte" -> "alle reden" hast Du das Reden um des Redens willen schön skizziert.

    Nicht klar ist jedoch, was Du mit "toxische Gerüche in Blicken" aussagen möchtest.
    Die "kalte Kommunikation" ist für mich im Textzusammenhang fehl am Platze. Denkt man an eine altbackene Stammtischszenerie mit üblicher alkoholischer Gesprächsgrundlage, so ist doch die Sprache hier eher hitzig und/oder ausgelassen, jedoch nicht kalt. Kalt könnte nur insoweit Sinn machen, als dass den dortigen Gesprächen vom Standpunkt eines mit Antipathie versehenen Betrachters aus das Rückrad fehlt. Das aber kann man meiner Ansicht nach nur vermuten, nicht jedoch herauslesen.

    Ferner ist die Aussage "hässliche Missgunst im Schauen" zu hinterfragen: Zwischen den Stammtischbrüdern/-schwestern? Wohl kaum, warum sollte man sich sonst zusammenfinden? Solltest Du Reaktionen der "geschlossenen Gesellschaft" auf das übrige Publikum meinen, solltest Du den Bezug klarer herausstellen, da er auch hier wieder nur vermutbar ist. Die Formulierung "(...) im Schauen" liest sich im übrigen nicht sehr gut.

    Das letzte Fragment Deines Textes ist leider sehr schwammig und flach.

    Tut mir leid, Willo, für mich ist da kein Biss in Deinen Zeilen, der es vermag, einen Stammtisch treffend zu umreißen.

    Nichts für ungut

    Liebe Grüße
    apple





  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    556
    Ich möchte euch danken und kann eure Kritiken vorallem beid ir Apple sehr gut nachvollziehen. Du hast mich auf sprachliche sowie inhaltliche Fehler aufmerksam gemacht, die Idee ist vielleicht sehr schön, aber meine Ausarbeitung ist der Idee nicht ganz gerecht geworden. Ich will mich nicht nieder reden, ich mag das Gedicht, obowhl es viele Ecken und Kanten aufweisst. In diesem Sinne Danke

    MFG Willo
    Erkennen selber braucht einen Augenblick, die Erkenntnis auszudrücken ein Leben.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Am Stammtisch
    Von Resjek im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2016, 04:18
  2. Der Stammtisch
    Von almebo im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 12:18
  3. Stammtisch
    Von Schambach im Forum Gesellschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 17:24
  4. Der Stammtisch
    Von Ibrahim im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 08:59
  5. Stammtisch
    Von Speikind im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 23:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden