Hoch die Sonne steht am Himmel,
Brennt auf uns're Häupter.
Und im wirren Kampfgetümmel,
Seien's Mücken, seien's Hummel,
Opfer sind beid's mal wir.

Doch bei der jetz'gen Hitzewelle,
Aushalten ist nun doppelt schwer,
Wär man doch gern auf die Schnelle
An einer kühlen Wasserquelle
Durst zu löschen, Schluck für Schluck.

Ja, zur Qual ist uns die Hitze,
Hier drinn' im engen Zimmer.
So sehr wünsch' ich mir Regen, Blitze.
Während ich im Zimmer sitze.
Gluthitze mögen? Nie und Nimmer!

(c) Maximilian


Nun? Wie findet ihr?