1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    79
    ein starkes Gebrüll,die Steppe staubt,
    fliegende Pfoten,ein Todesgeschrei,
    ein weiteres Wesen wurde geraubt,
    ist nun bereits für den Himmel frei

    blitzende Augen,die grün funkeln,
    erblicken durch ein stolzes Wesen,
    "wie ein Tiger"hört man Leute munkeln,
    du bist wieder auf der Jagd gewesen

    du benimmst dich wie ein wildes Tier,
    jagst,bist stolz,jeder hat Angst,
    doch du willst vereint sein mit mir,
    hast du,wie des öfteren, verlangt

    eine Kralle,ein wildes Kratzen,
    verteidigst mich,dein "Revier"
    bist wie die männlichen Raubkatzen,
    wenn sie beschützen ihr Muttertier

    stark stolzierst du durcht die Straßen,
    ich,dein "Eigen" folge immer dir,
    du bist brutal,kennst nicht deine Maßen,
    wehe ein männliches Geschlecht redet mit mir

    doch du bekämpftest das Tier in dir,
    wurdest lieb und der Traummann für mich,
    Geborgenheit,Sex und Libe gabst du mir,
    will damit sagen :"ich liebe dich"

    nur weise menschen wissen,dass sie nichts wissen!!!

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    Bow Down ach du meine güte... mit der letzten strophe machst du gekonnt alles kaputt, was eigentlich eine nette satire gewesen wäre.
    [Geändert durch leporello am 29-06-2005 um 12:48]
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    79
    sorry,wie ich die letzen strophe geschrieben habe,aber ich wollte damit schreiben,dass er sich geändert hat und wie hätte ich das denn sonst ausdrücken sollen???
    nur weise menschen wissen,dass sie nichts wissen!!!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. DAS TIER
    Von macin im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2014, 11:35
  2. Ein Mann - mein Mann?
    Von Dr. Karg im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 06:46
  3. Das Tier in uns
    Von Waldkauz im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 18:36
  4. Reicher Mann und armer Mann
    Von istdochwahr im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 22:20
  5. Wie ein Tier
    Von Je n'existe pas im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden