Thema: An dich!

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    12
    Ich liebe dich,
    sogar mehr als mich!

    Ich hab mir Hoffnungen gemacht!
    Umsonst, genaubedacht!

    Du hast mich angeschaut
    und den letzten Funken Verstand mir geraubt!

    Angelächelt hast du mich,
    mir wurde warm ums Herz, deine Blicke trafen mich wie ein Stich.

    Doch nun kommt nichmal ein ‚Hallo’ aus deinem Mund.
    Ich frag mich, was hab ich falsch gemacht? Was ist der Grund?

    Ich vermiss dich, auch wenn ich dich jeden Tag sehen kann.
    Wenn ich allein bin, wir mir ganz bang.

    Wir werden nie ein Paar sein,
    du wirst nie sein…mein!

    Ich will dich versuchen zu vergessen,
    es wird nicht leicht sein, denn ich war bzw. bin von der Liebe besessen.

    Diese Worte schreib ich dir,
    damit du weißt was vorgeht in mir.

    *Ellenore*
    i luv all my friends,thx for all =)

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    32
    Hallo Ellenore!
    Ich find dein Gedicht vom Inhalt gut,eine gute Idee und auch eigentlich schön umgesetzt, aber an dem sprachlichen könntest du noch arbeiten.
    Ich finde ganz persönlich den Aufbau deiner Strophen merkwürdig. Ab s4 werden deine Strophen länger, damit sie sich reimen. vielleicht solltest du versuchen längere strophen zu machen z.B. 4-versige...Außerdem scheinen mir die Reime teilweise ein wenig erzwungen (Wir werden...sein, du wirst nie mein...sein).
    Ich kenn das PRoblem bei mir wird das genauso kritisiert!
    Vielleicht kannst du noch ein bisschen an dem Aufbau arbeiten wenn du möchtest, dann wirkt das Gedicht schöner.
    Lg
    Nicht den Tod solltest du fürchten, sondern dass du nie beginnen wirst zu leben!

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    32
    Sorry Fehler:
    ... ab S4 werden deine ZEILEN länger...
    Nicht den Tod solltest du fürchten, sondern dass du nie beginnen wirst zu leben!

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    @maggi: gute schülerin!Brows ich möchte dem weitgehend zustimmen. es ist eine gedankenansammlung, die weiterverarbeitet werden möchte. und dann solltest du unbedingt eigene gedanken, bilder, vergleiche, schlissfolgerungen...was weiss ich... bringen, die dich als gedichteschreiberin besonders machen. texte wie diesen hier liest man tagtäglich, und er ist für jede liebesgeschichte anzuwenden. wie langweilig. sicher hast du mehr zu bieten. getraue dich auch, nicht nur an dieser einen geschichte rumzuwerkeln, und sie 5 mal im gleichen ton zu bejammern, sonern suche dir einen ganz speziellen blickwinkel. das gefühl kennen wir alle. wenn es dir gelingt, dass der leser sagt: mensch, genau so ist es; das ist ein toller gedanke...so habe ich es noch gar nicht gesehen... dann ist dein gedicht erfolgreich, und nicht eins unter tausend.
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  5. #5
    dein_engelchen Guest
    hey.
    ich bin ganz der meinung der anderen.
    die verse werden zu lang. und dadurch wird der lesefluss gestoppt... aber mit n bisschen arbeit und kreativität (vllt. noch metaphern oder ähnliches) wird da sicher was draus. ich glaub du könntest das hinkrigen.
    lg engelchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mag Dich nicht, doch hab ich Dich, lass ich Dich nicht.
    Von wenigviel im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 11:43
  2. Eine Rose für dich, sie sagt, ich liebe dich
    Von Vera Hansen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 11:29
  3. Ich suche dich,doch Finden kann ich dich nicht.
    Von Kochiboy im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 16:48
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 23:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 00:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden