Thema: Freundin !!!

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    12

    Smile


    Du bist meine beste Freundin,
    dass ist klar.
    Die beste auf der Welt sogar!

    Ich will:
    dich nie verlieren,
    dich nicht regieren.

    Du bist mir so wichtig,
    dass glaubst du nicht!
    Du bist für mich kein kleiner Wicht!

    Ich liebe dich,
    dass sollst du wissen!
    Dich möchte ich nie wieder missen!
    i luv all my friends,thx for all =)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Reim-Dich-oder-ich-freß-Dich par excellance...
    Du schmeißt sinn- und zusammenhangslose Reimwörter in den Raum, deren Gedankengänge Du weder einleitest noch im folgenden weiter ausführst. Auch wenn sie schmerzhaft unpassend sind, brichst Du mit solchen Floskeln dennoch den Reim grub und unbeherrscht übers Knie, daß einem wirklichen Sprachartisten das Herz blutet.


  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    126
    Jeder Satz ein Meisterwerk, Danse_Macabre!!!

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    64
    nico5, vielleicht solltest du dich nicht danses kritik widmen, sondern dem gedicht. Alles Andere wäre off-topic! Um Danse im Arsch rumzukriechen gibt es sicher auch andere Wege..

    Hallo Ellenore,

    anscheinend ist deine Freundin etwas ganz Besonderes, also solltest du auch versuchen ihr etwas ganz besonderes zu reimen. Deine Reime sind furchtbar einfallslos. Alles war schon mal da. Und alles wurde schon kritisiert. Erzähl uns doch was so toll an deiner Freundin ist.. Verpacks in Bilder.. und - lass erstmal das reimen

    eischi.
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
    Douglas Adams

    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    Douglas Adams

    Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
    Douglas Adams

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Och, mein Arsch ist gut besucht in diesem Forum.

    Außerdem steht in den Statuten dieses Forums irrwitziger Weise vermerkt, daß wir ausdrücklich auch die Auseinandersetzung mit der Kritik selbst beführworten - selbst wenn diese Kritik an der Kritik auch mal überaus positiv ausfällt.

    Also eischi: Erstmal schlau lesen, bevor Du daß Maul aufreißt, ja?
    Wirkt *irgendwie* intelligenter...
    Was offtopic ist, legt immernoch die Moderation fest.


    Außerdem lieferst Du gleich noch einen groben Lapsus nach:
    Und alles wurde schon kritisiert.
    Fazit: Was hätte Nico5 da denn bitte noch anderes sagen können, als mir zuzustimmen, da ich ja augenscheinlich schon alles gesagt habe?
    Daraus folgt, daß Dein Angriff auf Nico5 schlicht und ergreifend blödsinnig war.

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    64
    Ursprünglich eingetragen von Danse_Macabre

    Außerdem lieferst Du gleich noch einen groben Lapsus nach:
    Und alles wurde schon kritisiert.
    Fazit: Was hätte Nico5 da denn bitte noch anderes sagen können, als mir zuzustimmen, da ich ja augenscheinlich schon alles gesagt habe?
    Daraus folgt, daß Dein Angriff auf Nico5 schlicht und ergreifend blödsinnig war.
    ein großer Lapsus? vielleicht solltest du erst lesen und dann schreiben. Bei dieser Stelle war ich schon bei der eigentlichen Kritik am Gedicht angelangt. Ich meinte all diese Fehler die Ellenore machte wurden schon früher in anderen Gedichten interessiert.

    Im übrigen war der Kommentar von nico5 keine Auseinandersetzung sondern lediglich blödes Gefasel. Das bringt weder den Autor noch sonst irgendwem was, außer nico5 einen Eintrag mehr.

    eischi.
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
    Douglas Adams

    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    Douglas Adams

    Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
    Douglas Adams

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Freundin..
    Von Juicy2006 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 00:06
  2. EX-Freundin
    Von Ghostboy im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 11:25
  3. Freundin
    Von sternenmelly im Forum Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 21:04
  4. Freundin
    Von Posteulchen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 18:37
  5. Ode an die Ex-Freundin
    Von Dualität im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2003, 11:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden