Hey leute! das ist ein gedicht, das ich vor langer zeit mal geschrieben habe. ich schreibe für gewöhnlich keine gedichte, aber ich würde gerne mal wissen, was ihr davon haltet:


All die Zeit sehnte ich mich nach dir,
doch wusste genau du bist zu weit weg,
ich hätte dich niemals bei mir.
ich existierte nur für einen zweck.

meine hoffnung war schon längst gestorben,
aber mein herz schlug nur für dich,
ich fühlt´ mich bei dir so geborgen,
und nur dort war ich auch glücklich.

zeit verging, ich lebte nur für momente,
momente in denen ich bei dir war.
ich wollte nur, dass es vorbei sein könnte,
doch dass das nicht ging war mich leider klar!

wenn du mich berührtest spürt´ ich's stunden noch,
ich wollte dich einfach nicht mehr vermissen.
in meinem herz ist ein riesen loch.
eine narbe für immer von dir reingerissen!

diese narbe spür ich jetzt jeden tag.
auch heute noch, es tut weh so sehr.
doch ich muss egal ob ich mag,
du fehlst mir jede sekunde mehr!

glaub mir mein herz schläg nur noch für dich!
du weiß nichts, ich fühle mich so allein
wenn ich dich seh´ verbrenn´ ich innerlich,
mein herz zerspringt, ich will nur noch bei dir sein.

doch für immer muss ich nach dir trauern,
denn du wirst nie das selbe empfinden.
versteckt bleib ich hinter meinen mauern.
ich will dass du weißt: ICH LIEBE DICH!