1. #1
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    57

    Arrow

    Aus dem Schweigen der Nacht,
    werden Ängste Illusionen.

    Denn du hast meine Träume wahr gemacht.
    Die Angst dich wieder verlassen zu müssen,
    wird von den Gefühlen dieses Momentes weggeschwemmt.
    Wie eine große Welle,die alles mit sich reißt.

    Ich frage mich nur,wie er heißt?
    Der Gott,der dich geschickt.
    Ein Gefühl von Glückselgigkeit durströmt mich.
    Du streichelst meinen Körper zärtlich,
    deine Küsse geben mir eine Ahnung,
    was Elemente sind.

    Ich liebe dich.
    Dein Atem auf meiner haut.
    Wie ein leichter Sommerwind.

    Und in diesem Augenblick weiß ich,
    diese Nacht wird unvergesslich sein.




  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    25
    Hi

    Die ersten paar Zeilen find ich ja ganz gut nur dann
    wird das irgendwie zu einem Chaos nicht nur die Form sondern alles andere auch.
    Und das "ich liebe dich" finde ich total unpassend das klingt einfach so langweilig und einfallslos.
    Ich sehe in dem ganzen "Text" keine Struktur und es ist auch nicht gerade flüssig zu lesen.

    Lg Schutzengel
    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Schweigen
    Von Schambach im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 21:16
  2. Im schweigen
    Von Waldkauz im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 05:32
  3. Nacht zerrinnt in Schweigen
    Von H-G Kaiser im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 09:38
  4. Schweigen
    Von maribel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 22:33
  5. Schweigen
    Von Shiwa im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2003, 15:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden