1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    5
    Ich schwebe im feien Fall,
    hinab in die kurze Ewigkeit deiner Nähe.
    Umnebelt vom dunklen Hell der Vertrautheit,
    schwarzes Licht umkreist mein Gesicht.

    Deutlich sehe ich verschwommenes Glück,
    rettende Gedanken der Zerstörung.
    Lautes Flüstern dringt an mein Ohr,
    erzählt vom Zwiespalt der Eindeutigkeit.

    Vergangene Gegenwart betäubt meine Seele,
    starker Wille zerbricht am schwachen Gefühl.
    Bitterer Schmerz übertönt von süßer Hoffnung,
    brennende Narben so unsagbar schön.

    Widerspenstiges Verlangen nach Liebe;
    Zweisame Einsamkeit im Spiel derer,
    die siegreich verloren haben.


    hi!
    hätte gerne Kritik und/oder Anregungen zu meinem (fast) Erstlingswerk. Will alles wissen, gut und schlecht

    lg
    moon

    ps: mein Titel gefällt mir noch nicht. Hat jemand eine Idee?

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    5
    hm, warum sagt mir denn niemand was dazu? so lerne ich bestimmt nicht aus fehlern. wenn es scheisse ist, sagt mir doch wenigstens warum!

    lg
    moon

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    1.621
    Hm, moonlightshadow


    da fehlt mir jetzt echt ein wenig das Verständnis. Das hier ist ein Lyrikforum und jeder möchte Kritik. Du bist ja auch schon etwas länger hier Mitglied.

    Das Hochspammen des eigenen Threads ist ja schon übel genug, aber nach einem Tag? Du warst noch nicht mal auf der zweiten Seitenhälfte angelangt. Lies doch bitte mal in den Grundregeln nach.

    II. Grundregeln
    2. Spamming
    Spamming wird weiterhin geahndet. Darunter fällt:

    Das regelmäßige "updaten" eines Threads ohne ersichtlichen Anlass. Überlasst es den anderen Mitgliedern, ob sie etwas für gut, lesens- oder lobenswert halten. Im Zweifelsfall wird der entsprechende Thread geschlossen - ist es Euer eigener, verwirkt Ihr Euch die Möglichkeit, Kritiken zu erhalten, ist es ein fremder, könnt Ihr Euch vor dem jeweiligen Mitglied rechtfertigen.
    ...

    Da fehlt dann bei mir erstmal die Lust, mich damit auseinanderzusetzen! Und es gäbe eigentlich etwas dazu zu sagen.

    (Übrigens wird Schlechtes hier üblicherweise sehr schnell angesprochen.)


    Einen schönen Abend
    therzi

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    64
    Hallo moonlightshadow,

    auch wenn ichs nicht ok finde, dass du dein Gedicht hochpusht vermag mir das gedicht doch gefallen (ich habs leider vorher gelesen, sonst hättest du nur einen bissigen kommentar bekommen)..

    ich finde es gut dass du nicht reimst.. trotzdem kreiierst du eine flüssige sprache.. und besonders deutlich werden die Gegensätze.. gefällt mir dein Werk.

    eischi.
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
    Douglas Adams

    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    Douglas Adams

    Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
    Douglas Adams

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Ort der Einsamkeit
    Von streetoflyrik im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 22:12
  2. Einsamkeit
    Von EmiliaMeier im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 20:20
  3. Einsamkeit
    Von geheimeFeder im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 15:02
  4. Die Einsamkeit
    Von Kitty-Blue im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 23:05
  5. zweisame Nacht
    Von darkfire im Forum Erotik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2004, 16:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden