Thema: Fort von dir

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    257

    Unhappy

    Aufgelöst - zu Staub zerfallen
    Meine Liebe ist zerbrochen
    Und du bleibst eine Scherbe nur
    Hörst mein Herz nicht pochen

    Geweinte Tränen versiegen
    Glücksgefühle trügen
    Ohne dich werd ich fortfliegen
    Leere Worte längst nicht mehr genügen

    Zu sehr geliebt - zu schnell erloschen
    Kann kein Feuer mehr entzünden
    Du bleibst erstarrt wie Eis
    Kann deine Seele nicht ergründen

    Hoffnung lässt mich weiterlaufen
    Wenn Erinnerungen schon verblassen
    Meister ich den Scherbenhaufen
    Und werde dich in Trauer lassen

    Abgehoben - von neuer Kraft getragen
    Hat mein Herz noch nicht verloren
    Du warst zu schwer doch nur
    Und unsere Liebe längst erfroren
    Lass mich stets meine Zeit verschwenden
    Lass mich lachen, lass mich weinen
    Lass mich mit den Wänden sprechen
    Lass mich weglaufen und mit dem Feuer spielen
    Lass mich stets die Regeln brechen
    Meine Wünsche leben


    (Secret Discovery - Let me always)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    64
    Hallo cratonia,

    leider bin ich an einigen Stellen geholpert, ich nehme dein Gedicht metrisch deshalb mal auseinander:

    Aufgelöst - zu Staub zerfallen
    Meine Liebe ist zerbrochen
    Und du bleibst eine Scherbe nur
    Hörst mein Herz nicht pochen

    X x X x X x X x
    X x X x X x X x
    X x X X x X x X
    X x X x X x

    Geweinte Tränen versiegen
    Glücksgefühle trügen
    Ohne dich werd ich fortfliegen
    Leere Worte längst nicht mehr genügen

    x X x X x x X x
    X x X x X x
    X x X x X x X x
    X x X x X x X x X x

    Zu sehr geliebt - zu schnell erloschen
    Kann kein Feuer mehr entzünden
    Du bleibst erstarrt wie Eis
    Kann deine Seele nicht ergründen

    x X x X x X x X x
    X x X x X x X x
    x X x X x X
    x X x X x X x X x

    Hoffnung lässt mich weiterlaufen
    Wenn Erinnerungen schon verblassen
    Meister ich den Scherbenhaufen
    Und werde dich in Trauer lassen

    X x X x X x X x
    X x X x X x x X x
    X x X x X x X x
    x X x X x X x X x

    Abgehoben - von neuer Kraft getragen
    Hat mein Herz noch nicht verloren
    Du warst zu schwer doch nur
    Und unsere Liebe längst erfroren

    X x X x x X x X x X x
    X x X x X x X x
    x X x X x X
    x X x X X x X x X x

    Vielleicht solltest du die Holperer zum besseren Lesen erstmal beseitigen.

    eischi.
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
    Douglas Adams

    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    Douglas Adams

    Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
    Douglas Adams

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fort
    Von Jonathan Kreml im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:04
  2. sie ist fort....
    Von Susigrün im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 00:45
  3. Fort ...
    Von petite rêveuse im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 23:46
  4. Fort
    Von Jan Máximil im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 00:11
  5. fort von mir
    Von falina im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 16:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden