Ein Held ist groß und gar so stark
solang er sich an Geist und Seele
verbiegen mag nach Lust und Laune
Herr der Massen ist und doch autark.

Doch dieses Herr sein über sich
verlangt von manchem soviel Stärke
und dann aus Angst dass er verwelke
er sich mit seinen Feinden oft verglich.

Nun gibt es Helden viele und noch mehr
die alle groß sind aber dafür leer
geschnitzt gezimmert und zurechtgebogen.

Ja solche Helden braucht der Mensch
war das nicht unser aller Wunsch
ein Held der das ist was wir wollen.