Sommerverkühlung

Wir liegen hier so fein zu zweit
Auf der sommergrünen Wiese.
Vertreiben köstlich uns’re Zeit
Die Sonne scheint nur uns zu Liebe.

Doch was ist das? Wie kann es sein?
Die Sonne hat den höchsten Stand,
Der Himmel leuchtet klar und rein,
Doch Kälte kommt dahergerannt.

Dann seh’ ich dort auf deiner Brust
Den weißen Schimmer leicht zerfließen.
Ich fass ihn an, hab dann den Frust,
Hast vergessen,
Dein Kühlschrankherz zu schließen...