Ein kleines Experiment von meiner Seite...


Wenn ich in deine Arme sinke
Schenke einsame Begleitung mir
Damit ich nicht bei dir vergehe
Spende dein einzig' Leben mir

Nichts mag mich zu verjagen
Kein Wesen unter deinen Augen
Wann flehst du endlich um Hilfe
Halte in deinen Armen Wacht

Mag meine Stimme dich rufen
Glaube nicht, dass es mir gefällt
Darfst erwachen und ich vergehen
Damit es mich am Leben hält

Rühr mich an, zerteile meine Träume
Sprich mich an, so heilen meine Sinne
Rühr mich an, teile meine Zweifel
Sprich mich an, höre deine Worte