Wahrnehmung



Da warst du auf einmal!

Blicke wechselten den Besitzer,

Verloren aber nicht an Wert.

Die Zeit stand still.

Ruhig wurde es mitten am Tag.

Deine Worte fanden ein Zuhause

in meinem Kopf.

Seitdem drehen sie da ihre Runden.

Fingerspuren sind unsichtbar

eingebrannt auf der Haut,

in der Seele,

im Herzen.



Und ich folge ihnen seit diesem Tag,

an dem ich bemerkte:



du bist da!