1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Weilmünster
    Beiträge
    128
    ☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼

    Schnee von Hufen aufgewirbelt tanzt in der eisigen Luft
    ~ er wandert ziellos umher ~
    dampfender Atem aus schnaubenden Nüstern
    ~ stellt eine brennende Kerze ins Fenster ~
    glitzernde Schneeflocken in ihren dunklen Wimpern
    ~ sacht berühren seine Finger die Schachfiguren ~
    sirrend trifft der Pfeil ihren Rücken
    ~ sorgsam entzündet er das Kaminfeuer ~
    die Zügel entgleiten ihren zarten Händen
    ~ seine Stirn am Fenster, starrt er mit leeren Blick in die Dunkelheit ~
    unendlich langsam sinkt sie ins unberührte Weiß
    ~ ein kalter Hauch streift sein Herz ~
    rot färbt sich der Schnee
    ~ und er erkennt, dass er vergeblich warten wird ~
    Mondlicht spiegelt sich in ihren gebrochenen Augen
    ~ die Flamme der Kerze flackert und erlischt ~
    Stille in sternklarer Nacht
    ~ gleich einer Umarmung spürt er ihre Nähe ~
    sie wird ihn ewig lieben und immer wieder finden.

    ☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼♥☼

    © LightningDreams
    Wenn Du an Deinem letzten Tag nicht als Siegerin hervorgehst, dann wenigstens als Kämpferin!
    © LightningDreams

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    aus welchem film ist das?
    gute idee. montageszenen und parallelerzählungen finde ich was vom spannendsten im kino.
    auch du lässt schöne bilder entstehen, aber sie berühren mich nicht sonderlich, da ich keinen bezug zu den figuren habe. es könnte sicher ein ergreifender abschluss einer ballade sein. aber was war vorher? wer sind sie? warum erschiesst man sie? wie tragisch ist das wirklich...?
    die szene mit dem schnee, der kerze, dem pferd ist alles hübsch und stimmungsvoll, aber dadurch, dass ich nur gerade diese zeilen vor mir habe, besteht die grosse gefahr des oberflächlichen kitsches.
    hübsche dekoration übrigens
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Weilmünster
    Beiträge
    128

    Smile

    Guten Morgen leporello,

    die Figuren erschließen sich von selbst. Es ist ein Liebespaar. Sie ist auf dem Weg zu ihm. Der Grund, weshalb man auf sie schießt? Ist es Eifersucht? Ein verirrter Pfeil? Das überlasse ich der Phantasie des Lesers. Wichtig war mir, Stimmung zu erzeugen, eine Burg entstehen zu lassen vor dem geistigen Auge. Wenn es mehr Zeilen und Einzelheiten gäbe, wäre es eine Kurzgeschichte.

    Liebe Grüße
    LightningDreams
    Wenn Du an Deinem letzten Tag nicht als Siegerin hervorgehst, dann wenigstens als Kämpferin!
    © LightningDreams

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    das habe ich so natürlich schon verstanden. ausser, dass ich mir eher eine waldhütte, denn eine burg vorstellte.
    aber eben, es ist ein ausschnitt, der mich grad nicht so packen will. ausserdem sind balladen ja schon gedichte, und dazu z.t. noch riesig lange. mach dir da keine sorgen
    g.l.
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Stille Nacht, Heilige Nacht
    Von Psycho im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 20:31
  2. Heute Nacht, die letzte Nacht
    Von Einervonvielen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 17:05
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 00:19
  4. Eine sternklare Nacht ...
    Von poeticgirl im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 03:06
  5. Stille Nacht, heilige Nacht...
    Von claudia im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2001, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden