oh du, mein herz, küss mich
spür noch den atem auf meiner haut
wie eine feder streicht er über mich

oh du, mein herz, komm zu mir
fühl noch deine brust an der meinen
in unser`m herzschlag pocht die welt

oh du, mein herz, verzeih mir
verliess dich im zweifel des mondes
und im zwielicht dämmerte die welt

oh du, mein herz, ich such dich
liege unter einem leeren himmel
einsam, fühl nichts in mir als trauer

oh du, mein herz, wo bist du?
bin gefloh`n vor dem spiegel der wahrheit
und weiss nun nicht mehr, wer ich bin

oh du, mein herz, ich lieb dich
warst der tiefste traum meiner seele
doch dieser traum zerreisst mir die welt